Steve Urkel: Heute vertickt Serienstar Jaleel White Cannabis!

Dank Nerd Steve Urkel prägte die US-Serie „Alle unter einem Dach“ nahezu ein Jahrzehnt die Fernsehwelt. Nun meldet sich der tollpatschige Publikumsliebling der 90er Jahre zurück im Seriengeschäft. Wie stark sich Schauspieler Jaleel White inzwischen verändert hat, ist wirklich unglaublich.

Steve Urkel aus Alle unter einem Dach
Jaleel White als Nerd Steve Urkel in den 90ern in "Alle unter einem Dach". Foto: Getty Images
Auf Pinterest merken

Eleganter schwarzer Anzug, eine zuckersüße Tochter und zudem eine exklusive Designer-Sonnenbrille – über 20 Jahre nach dem gewaltigen Serienerfolg von „Alle unter einem Dach“ (1989-1998) ist der einst so exzentrischen Sitcom-Star Steve Urkel heute auf Instagram kaum wieder zu erkennen. Nahezu ein Jahrzehnt lang verkörperte der US-amerikanische Schauspieler Jaleel White in der US-Sitcom „Alle unter einem Dach“ den beliebtesten Nerd der 1990er Jahre und gewann dabei die Herzen eines Millionenpublikums im Sturm.

Steve Urkel in "Alle unter einem Dach": Karrierebremse für Jaleel White?

Heute hat Jaleel White alias Steve Urkel sein Markenzeichen-Outfit, bestehend aus Hochwasserhose, Hornbrille und Hosenträgern, hinter sich gelassen, doch der Weg zum Langzeit-Erfolg in der hart umkämpften Fernsehbranche war steiler als erwartet.

Nach einem Jahrzehnt in der Rolle des Steve Urkel, schien der Schauspieler Jaleel White mit seinem Seriencharakter längst so tief verbunden, dass nach dem plötzlichen Sitcom-Aus hochkarätige Angebote ausblieben. Neben diversen Gastauftritten in der Sitcom „Full House“, konnte der Schauspieler nach 2000 nur einige Nebenrollen in weniger namhaften Hollywoodproduktionen wie „Lügen haben kurze Beine“ oder „Dreamgirls“ ergattern.

In diesen Serien spielte Jaleel White danach mit

Doch spätestens als Moderator der Spielshow „Total Blackout“ bewies der einstige ProSieben-Serienstar, dass ein Jaleel White alias Steve Urkel aus dem Showbiz nicht wegzudenken ist. Es folgte ein siebter Platz in der Tanzshow „Dancing with the Stars“, dem US-amerikanischen Pendant zu „Let’s Dance“ sowie die Rückkehr in die Serienwelt.

Von "Dr. House" über "Navy CIS" bis hin zu "Castle", auch abseits seiner Rolle als flippiger Nerd Steve Urkel konnte der charmante Amerikaner seine Schauspielkünste Jahrzehnte nach seinem Durchbruch in diversen renommierten Serien unter Beweis stellen.

Jaleel White hat heute Frau und Kind

Privat hält sich Jaleel White zwar meist bedeckt, doch mit seiner 2009 geborenen Tochter Samaya präsentiert sich der Schauspieler auf Instagram gern als stolzer Daddy. Drei Jahre waren der Schauspieler und die Mutter des Kindes Bridget Hardy verheiratet, bevor sie sich kurz nach der Geburt trennten. Da seit der Trennung von seiner Frau Bridget Hardy keine neue Freundin in Sicht ist, verbringt der heute 44-Jährige Jaleel White seine Zeit am liebsten mit der Kleinen.

Steve Urkel entführt heute auf eine Zeitreise in die 90er

Äußerte der Schauspieler 2011 noch in einem Interview mit Vanity Fair, dass er „Niemals, Niemals!“ wieder in die Rolle des Steve Urkel schlüpfen würde, konnten sich Heißblut-Fans des Seriencharakters 2019 doch freuen. 30 Jahre nach seinem Durchbruch feierte der US-Sitcom-Star ein Comeback als Steve Urkel in der Animationsserie „Scooby-Doo and Guess Who?“. Zwar schlüpft Jaleel White nicht persönlich in die Hochwasserhosen der 90er Jahre, doch verlieh er dem gleichnamigen Zeichentrick-Charakter seine Stimme. Serienjunkies müssen bis zum Startschuss in Deutschland auf den Streamingdienst Boomerang zurückgreifen, aber auch auf seinem Instagram-Profil gewährt Jaleel erste spannende Einblicke. Mit den Worten „Bin nach 20 Jahren wieder in die Kabine gegangen und habe ihn synchronisiert, als wäre nie etwas passiert“ lädt er seine Follower auf eine Zeitreise in die 90er Jahre ein.

Jaleel White bringt 2021 eine Cannabis-Linie auf den Markt

Wer sich schon auf weitere Produktionen mit Steve Urkel gefreut hat, der wurde 2021 leider bitter enttäuscht. Der Schauspielerei hat Jaleel White erstmal den Rücken zugekehrt, um seine Karriere als Unternehmer voranzutreiben. Ausgerechnet Cannabis will er zukünftig verticken! Wie das Wirtschaftsmagazin "Forbes" berichtet, bringt Jaleel White gemeinsam mit dem Unternehmen 710 Labs eine eigene Cannabis-Linie auf den Markt! Verkauft werden soll die Marke namens "ItsPurpl" bei zugelassenen Anbietern im US-Bundesstaat Kalifornien, wo Cannabis 2016 legalisiert wurde. Ein bisschen was vom schrillen Steve Urkel steckt halt immer noch in dem Mittvierziger! Wir sind gespannt, welchem Projekt er sich als nächstes stellt...

Neugierig geworden? Im Video erfahrt ihr was aus den anderen Sitcom-Stars der 90er Jahre geworden ist:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.