Yeliz Koc: Baby-Drama! Sie macht ein trauriges Geständnis

Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht zoffen sich seit ihrer Trennung in aller Öffentlichkeit. Nun verteilt die Influencerin erneut eine Spitze gegen ihren Ex!

Yeliz Koc
Foto: IMAGO / localpic

Eigentlich sollte es für die frisch gebackenen Eltern die schönste Zeit ihres Lebens werden, als das erste gemeinsame Kind das Licht der Welt erblickte. Doch der Rosenkrieg zwischen Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc überschattet alles. Auch jetzt können die Streithähne nicht voneinander ablassen...

Auch interessant

Yeliz stichelt gegen Jimi

Für Yeliz ist mit der Geburt ihrer kleinen Tochter Snow ein riesen Traum in Erfüllung gegangen. Der TV-Star wollte schon immer Mama werden und geht in ihrer Rolle total auf. Doch was sie sich vermutlich weniger erträumt hat, war der Zoff mit ihrem Ex und Kindsvater Jimi Blue Ochsenknecht. Die beiden trennten sich vergangenen Herbst noch vor der Geburt ihres gemeinsamen Kindes. Kein Wunder also, dass Yeliz das alleinige Sorgerecht für die kleine Snow hat. Für den Reality-Star sei jedoch wichtig, dass Snow eine Beziehung zu ihrem Vater aufbaut. So lautet die Vereinbarung zwischen den beiden, dass Jimi seine Tochter jederzeit besuchen kann. Doch nun verriet die Influencerin ein pikantes Detail!

Bei einer Fragerunde auf Instagram wollte ein Follower wissen, wie oft Snow ihren Papa Jimi sieht. Eine genaue Antwort bekamen die Fans von Yeliz jedoch nicht. Stattdessen überraschte sie mit der Angabe: "Das letzte Mal im Februar". Weshalb Jimi seine Tochter zuletzt im Februar gesehen hat, verriet der TV-Star jedoch nicht und ließ die Aussage so stehen...

Krass, diese Promis wurden durch die TV-Show "Bachelor" bekannt!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link