Amira Pocher: "Let's Dance"-Aus wegen Ehemann Oliver

Auweia! Geht Oliver Pochers Eifersucht etwa zu weit?

Amira Pocher und Oliver Pocher
Foto: imago

Heiße Outfits, sexy Hüftschwünge und seeehr tiefe Blicke – wenn bei "Let’s Dance" die Promis mit ihren Profi-Tänzern über das Parkett schweben, dann knistert die Luft! Und manchmal springt auch der Funke über, wie etwa bei Christina Luft und Luca Hänni oder Rebecca Mir und Massimo Sinató, die sich während der Show verliebten. Kandidatin Amira Pocher, die in der aktuellen Staffel mittanzt, scheint allerdings mit allen Mitteln verhindern zu wollen, dass zu viel Gefühl Anlass zu Spekulationen gibt! Der Grund: Sie fürchtet die Eifersucht von Ehemann Oliver Pocher!

Amira hält Abstand

"Er hat sicher Angst, weil er ganz genau weiß, wie viele Paare sich bei ‚Let’s Dance‘ gefunden haben", sorgte sich Amira bereits in ihrem Podcast. Und verkündete noch vor Show-Beginn: "Ich werde alles dafür tun, dass Oli ein gutes Gefühl dabei hat, weil ich nicht will, dass sich mein Mann sinnlos Sorgen machen muss!" Auch textilarme Tanz-Outfits sind deshalb tabu: "Ich werde euch keine knappen Britney-Spears-Kostüme liefern", stellte Amira klar.

Und selbst bei den Proben scheint Amira stets einen Sicherheitsabstand zu ihrem Tanzpartner Massimo einzuhalten! Schließlich guckt Oli ganz genau hin … "In der Show, da sind wir wirklich Wange an Wange – das muss ja während der Probe nicht sein", findet Amira. Klar, das kann man so sehen. Ob man sich mit all diesen Befürchtungen im Nacken allerdings in die Herzen der Zuschauer und der Jury tanzen kann, wird sich zeigen …

Diese Traumpaare haben bei "Let's Dance" zueinander gefunden:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)