Barbara Schöneberger: Traurige Familien-Beichte!

Huch, so intim erlebt man Barbara Schöneberger definitiv selten. In einer überraschenden Beichte gibt sie nun ein paar Einblicke in ihr Familienleben...

Barbara Schöneberger
Foto: Getty Images

Obwohl sich Barbara Schöneberger eigentlich zum Thema Familie stets bedeckt hält, plaudert die Power-Frau nun fröhlich aus dem Nähkästchen und berichtet dabei von einigen Erlebnissen in ihrer Kindheit...

Barbara Schöneberger
 

Barbara Schöneberger: Kreuzfahrt-Drama! Unfassbar, was jetzt herauskommt

 

Barbara Schöneberger: Streit mit der Mutter

Wie Barbara nun berichtet, hatten sie und ihrer Mutter nicht immer das Beste Verhältnis zueinander. Vor allem während Barbaras Pubertät gerieten Mutter und Tochter immer wieder aneinander. So verrät die Kult-Blondine gegenüber "RTL": "Wir haben natürlich naturgemäß, Mutter, Tochter, ordentlich gestritten so in meiner Pubertät." Doch für Barbara kein Grund, um den Kopf in den Sand zu stecken...

 
 

Barbara hatte einen Plan

Auch wenn die damalige Zeit für Barbara sicherlich nicht immer einfach war, wusste sie sich zu helfen. So erklärt sie: "Ich habe meiner Mutter früher immer zum Muttertag ein Buch geschenkt." Sie fügt hinzu: "'Mutter und Tochter - ein Problemverhältnis'. Oder immer so Ratgeber-Bücher. Oder: 'Die schwierige Beziehung: Mutter und Tochter'. Da hat meine Mutter sich immer sehr freundlich bedankt." Ehrliche Worte, die zeigen: Barbara ließ sich schon damals nicht so schnell aus der Bahn werfen.