Céline Dion heute: So krank machte ihr tragischer Verlust sie wirklich!

Mit dem "Titanic"-Titelsong "My Heart Will Go On" avancierte Céline Dion zum Weltstar. Viele Jahre später ist von der starken und selbstbewussten Frau von einst nicht mehr viel geblieben. Eine schwere Krankheit und der Verlust ihres Ehemannes haben bei Céline Dion heute tiefe Wunden hinterlassen...

Céline Dion heute
Nach schwerer Krankheit ist Céline Dion heute kaum wiederzuerkennen. Foto: Imago

"Wenn ich behaupten würde, dass es mir gut geht, würde ich lügen“, gesteht Céline Dion. Und das ist kaum zu übersehen. Die Wangen der 54-jährigen Popdiva sind eingefallen, die Schulterknochen stechen spitz hervor. Am erschreckendsten ist jedoch ihr leerer Blick. Schon seit Monaten kämpft die Sängerin mit gesundheitlichen Problemen. Wie krank ist Céline Dion heute wirklich?

So geht es Céline Dion heute

Nach geplanten Auftritten im Frühjahr musste Céline Dion nun auch die Europashows ihrer Courage-Welttour im Sommer 2022 absagen. Der Grund eine schwere Krankheit: Muskelkrämpfe! „Mir geht es ein wenig besser, aber die Krämpfe sind noch nicht völlig verschwunden“, erklärt die erfahrene Künstlerin. Sie erhole sich nur sehr langsam, was für sie sehr frustrierend sei, so die kranke Céline Dion. Denn sie könne es gar nicht abwarten, bis es endlich wieder losgehe. „Aber ich bin leider noch nicht ganz so weit. Denn wenn ich auf der Bühne stehe, muss ich in Topform sein. Ich gebe mein Bestes, um bald wieder auf dem Level zu sein, das es mir ermöglicht, in meinen Shows 100 Prozent zu geben. Denn das ist es, was ihr verdient.“

Umso schöner, dass auch ihre Anhänger großes Verständnis und Mitgefühl für die kranke Popdiva zeigen, die eine der erfolgreichsten Sängerinnen der letzten Jahrzehnte ist. „Auf die wirklich guten Dinge wartet man doch gern“, schreibt ein Unterstützer auf Instagram. Andere meinen: „Wir werden schon bald zusammen tanzen und lieben dich sehr!“ oder „Pass gut auf dich auf – Gesundheit ist das Allerwichtigste im Leben!“

Ist Céline Dion krank vor Liebeskummer um ihren Mann?

Bereits seit geraumer Zeit leidet die kanadische Sängerin an einer Krankheit, die schwere Muskelkrämpfe verursacht. Aktuell befindet sich Céline Dion jedoch in guten Händen. Einige ihrer 14 Geschwister kümmern sich um die erkrankte Sängerin. "Was ihr passiert, ist schmerzhaft", gab ihre Schwester Claudette Dion kürzlich bekannt. Doch das kurze Statement sorgte erst recht für Spekulationen. Krebs, neurologische Erkrankungen, Depressionen, im Netz kursieren immer mehr Gerüchte über den Gesundheitszustand von Dion.

Zudem sind einige ihrer Fans in großer Sorge um ihren Gemütszustand, denn sie vermuten, dass gar keine Krankheit dahintersteckt – sondern ein gebrochenes Herz. 2016 verstarb Céline Dions Mann René Angelil († 73) an Speiseröhrenkrebs. Seither ist in ihrem Leben nichts mehr, wie es einmal war. Bis heute ist die Sängerin in tiefer Trauer.

Erst vor Kurzem veröffentlichte Céline Dion erneut ein Bild von ihrem geliebten René im Internet. „Ich denke mindestens hundertmal an dich, denn im Echo meiner Stimme höre ich deine Worte, als ob du da wärst“, schrieb die herzgebrochene Musikerin dazu. „Du fehlst mir.“

Leo und Kate wurden wie Celine Dion mit "Titanic" zu Weltstars, doch was macht eigentlich der Rest der Crew heute?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.