Florian Silbereisen: Diese Nachricht tut einfach weh

Vermutlich fühlte Florian sich ein bisschen wie einst Julius Caesar, dem selbst sein engster Vertrauter in den Rücken fiel. Denn dass der zuletzt eher glücklose Moderator nun auch noch von seiner langjährigen guten Freundin Andrea Berg eiskalt abserviert wurde, dürfte ihn getroffen haben wie ein Stich mitten ins Herz …

Florian Silbereisen
Foto: RTL/ Stefan Gregorowius
Auf Pinterest merken

Schließlich handelte es sich um ein echtes Mega-Event der Schlagerbranche: Ende Juli lud die Sängerin zum 30-jährigen Bühnenjubiläum. Alles, was in der Branche Rang und Namen hat, feierte mit Andrea in deren Wahlheimat Aspach vor rund 12.500 Fans, von Maite Kelly (42) und Vanessa Mai (30) über Beatrice Egli (34) und Albano Carrisi (79) bis hin zu Nino de Angelo (58). "Ich habe mir ganz, ganz viele Herzensmenschen eingeladen", jubelte die Jubilarin. Umso mehr fiel auf, dass ausgerechnet einer fehlte: Superstar Florian Silbereisen.

Auch interessant

Florian wurde abserviert

Scheint, als wäre Flori nicht länger ein Herzensmensch für Andrea. Dabei verband die beiden immer eine enge Freundschaft. "Wir teilen Geheimnisse, die niemals verraten werden", beschrieb sie noch 2016 ihre Beziehung zu Flori. Und auch er schwärmte damals: "Andrea strahlt auf mich stets Größe, Ruhe und Geborgenheit aus. Aber ja, wir weinen auch zusammen – vor lauter Lachen." Das Lachen dürfte ihm jetzt allerdings im Halse stecken geblieben sein. Dass Florian nicht zum Open-Air-Konzert der Superlative eingeladen wurde, ist schon schmerzlich genug. Noch viel tiefer trifft ihn aber wohl, dass Andrea ihn nicht nur als Freund, sondern auch als Kollegen eiskalt ersetzt hat: Statt Star-Entertainer Flori, der eigentlich wohl die naheliegende Wahl gewesen wäre, durfte Giovanni Zarrella (44) das XXL-Event moderieren!

Ausgerechnet Giovanni, der mit seiner ZDF-Show im vergangenen Jahr in Rekordzeit zum Publikumsliebling mutierte – und Flori nach und nach die Stammgäste seiner ARD-Shows klaute. Besonders bitter: Vor seinem ersten Auftritt als Moderator hatte der Italiener sich noch Tipps bei Flori geholt – und beteuert: "Florian und ich werden nie in Konkurrenz zueinanderstehen. Er hat mich von Beginn an unterstützt, als noch nicht viele an mich geglaubt haben." Ein Freundschaftsdienst, den Flori inzwischen bereuen dürfte …

Als kleine Wiedergutmachung singt Andrea zwar auf ihrem Jubiläumsalbum "Ich würd's wieder tun", das pünktlich zur Show erschien, ein Duett mit Florian, eine Neuinterpretation des Songs "Diese Nacht ist jede Sünde wert". Aber ob das ausreicht, um die Wunde zu heilen? Schließlich hat Andrea mit fast jedem erfolgreichen Kollegen ein Duett aufgenommen, das Lied mit Florian ist also nichts Besonderes. Entschädigung – und vor allem Freundschaft – sieht irgendwie anders aus. Immerhin kann Flori sich damit trösten, dass zumindest seine einstige große Liebe Helene Fischer zu ihm hält – und ihr spektakuläres Comeback in seiner Show feierte.