Frank Elstner: Wetten, dass..?-Freude - "Damit hat kein Mensch gerechnet"

Für ihn war es einer seiner größten TV-Erfolge. Frank Elster ist stolz auf sein Show-Baby "Wetten,dass..?" und spricht jetzt in höchsten Tönen.

Frank Elstner
Foto: Andreas Rentz/Getty Images

Es ist eins der größten Fernseh-Phänomene Europas: "Wetten, dass..?". Auch Show-Erfinder Frank Elster könnte nicht stolzer auf den Erfolg seiner eigens entwickelten Sendung sein. Obwohl der Kult-Moderator nur für 39 Folgen seines Show-Babys selbst durch den Abend führte, hat er nichts als liebe Worte für seinen Nachfolger Thomas Gottschalk übrig. Jetzt spricht er ganz offen über das "Wetten, dass..?"-Urgestein Tommy.

Frank Elstner: "Wetten, dass..?"-Höhenflug durch Thomas Gottschalk

Niemals hätte er sich bei der ersten Sendung ausmalen können, was für Dimensionen seine Show-Erfindung erreichen würde. Die ZDF-Sendung ist einfach Kult und ein wahrer Zuschauer-Magnet. Alleine bei der Neuauflage im November letzten Jahres schalteten ganze 13,8 Millionen Zuschauer ein und verfolgten, wie Kult-Moderator Thomas Gottschalk in alter Manier seine Gäste auf dem weißen Sofa empfing. Natürlich war auch Frank Elstner mit von der Partie. Doch was hält er eigentlich davon, dass Thommy seinen Platz als Moderator eingenommen hat? Dazu fand er jetzt bei "2021 &ndash, Das Quiz“ im ARD klare Worte:

„Ich war ja nur die ersten 39 Sendungen dabei. Und dann ging es weiter, und dann hat der Tommy das in eine Höhenluft gebracht, die Jahre, jahrzehntelang gehalten hat. Damit hat kein Mensch gerechnet. Und vielen Dank an Sie alle, die Sie da ja mitgemacht haben! Ohne das Publikum wäre das nicht passiert.“
Frank Elstner

Auf seine "Wetten, dass..?"-Fans wird sich der Moderator auch in Zukunft immer verlassen können. Ob der Erfolg der Neuauflage wohl nochmal einen Denkanstoß gegeben hat, die Sendung doch weiterzuführen? Die Zuschauer würde ein solches Comeback sicherlich freuen. Jedoch sind bislang noch keine Informationen über weitere "Wetten, dass..?"-Sendungen für die Zukunft bekannt. So oder so, hat Frank Elstner mit diesem Show-Klassiker ein Denkmal in der deutschen Fernsehlandschaft geschaffen und auch Thomas Gottschalk hat, wie er schon sagt, einen bedeutenden Teil zu dem Erfolg beigetragen. Chapeau an diese beiden TV-Giganten!

Auch Florian Silbereisen wagt einen neuen Schritt. Doch sein DSDS-Juroren-Vorgänger Pietro Lombardi hat dazu einiges zu sagen. Mehr erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link