GNTM-Barbara: Ehe-Zoff wegen Model-Karriere?

Barbara schreibt GNTM-Geschichte! Denn sie ist die älteste Kandidatin, welche jemals in der Show teilnahm. Dabei hat ihr Mann das Modeln mal verboten...

GNTM-Barbara
Foto: ProSieben/Richard Hübner

Ihr Mann war gegen das Modeln

In der ersten Show konnte Barbara Radtke auf ganzer Linie überzeugen und kam in die nächste Runde. Modeln war schon länger ihre Leidenschaft - jedoch hat das mal ihr Mann verboten, wie sie nun in einem Interview verrät. "Ich habe ziemlich spät angefangen zu modeln, da ich meinen Mann kennengelernt hatte – und mein Mann sagte damals: 'Entweder ich oder das Modeln", erzählt die 68-Jährige zu ProSieben. Damals sei sie total verliebt gewesen, deshalb habe sie sich für die Liebe entschieden und ihre Model-Karriere vorerst auf Eis gelegt. "Dann bekam ich die vier Kinder, da ging es auch nicht. Und dann habe ich meine Mutter mehrere Jahre gepflegt, da ging es auch nicht", sagt sie weiter.

Mittlerweile hat sich ihr Mann damit abgefunden und steht auch voll hinter ihr. Doch auch ihre Kinder und Ekelkinder sind von ihrer Teilnahme bei GNTM begeistert. "Meine Enkelkinder sagen alle: 'Oma! Das schaffst du! Und wir sind bei dir!' Und dann haben sie auch gesagt: 'Wenn du irgendwann rausfliegst, dann fliegst du raus, dann kommt wieder was Neues'", sagt Barbara.

Ist SIE die Nachfolgerin von Heidi Klum? Mehr dazu gibt es hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.