Heike Makatsch: Kinder und Karriere - das ist ihr Geheimrezept!

Seit ihren ersten Schritten bei Viva hat Heike Makatsch einen starken Wandel durchlebt. Aus dem einstigen „Girlie der Nation“ ist heute eine gestandene „Tatort“-Kommissarin geworden. Doch nicht nur beruflich, sondern auch privat hat sich im Leben von Heike Makatsch einiges getan. Als Mutter von drei Töchtern beweist die Schauspielerin, wie man Kinder und Karriere unter einen Hut bringt.

Heike Makatsch zu Besuch in der "NDR Talkshow" 2018
Trotz ihrer Verpflichtung als Mutter von drei Kindern und Schauspielerin zugleich strahlt Heike Makatsch bei der "NDR Talkshow" 2018
Foto: Getty Images
  1. Heike Makatsch: Mutter von drei Töchtern
  2. Trystan Pütter: Ihre neue Liebe
  3. Heike Makatsch vereint Kinder und Karriere

Als langjährige „Tatort“-Kommissarin, Markenbotschafterin von „L’Oreal“ und Kinderlieder-Autorin ist Heike Makatsch derzeit gefragter denn je. Doch trotzdem die Blondine mit Mitte 40 am Höhepunkt ihrer schauspielerischen Laufbahn steht, vereint sie Kinder und Karriere anscheinend mit Leichtigkeit. Dabei fallen als Mutter dreier Töchter, von denen zwei mitten in der Pubertät stecken, auch zu Hause jede Menge Aufgaben an. Doch mit ihrem eigenen Geheimrezept ist Heike Makatsch stets gewappnet!

 

Heike Makatsch: Mutter von drei Töchtern

Manch einer fragt sich, wie die Blondine aus Düsseldorf die vielen Herausforderungen als Mutter, Schauspielerin und Fernsehmoderatorin auf einmal bewältigt. Ihr Rezept ist ganz simpel: Trotz der Trennung vom Vater ihrer zwei Kinder, erziehen die beiden Ex-Partner die Töchter gemeinsam. Nach einem sechsjährigen Beziehungs-Intermezzo mit „James Bond“-Hottie Daniel Craig in London, lernt Heike Makatsch 2004 den Musiker Max Schröder kennen und lieben. Nach der Geburt ihres ersten Kindes Mieke Ellen 2007, erblickt 2009 Schwesterchen Pippa das Licht der Welt. Doch nach zehn Jahren zerbricht die Liebe, so verrät Heike Makatsch 2014 dem Magazin „Nido“, dass die Beziehung längst beendet sei, doch die beiden weiterhin gemeinsam ihre Kinder erziehen.

Mittlerweile sind die gemeinsamen Kinder Mieke Ellen und Pippa in der Pubertät angekommen. Da kann es schon mal vorkommen, dass ihnen die eigene Mutter, die in den 90er Jahren den Spitznamen „Girlie der Nation“ trug, peinlich wird: „Ich kann es nicht verstehen, aber ja, ich werde meinen Töchtern peinlich. Ich denke immer, sie können eigentlich nur stolz sein. Ich habe gute Laune und tanze und singe auf der Straße – das ist doch toll!“ Anders als ihre erfolgreiche Schauspieler-Mutter, träumen die beiden bodenständigen Mädchen von einer Karriere als Tierärztin oder Kindergärtnerin.  

 

Trystan Pütter: Ihre neue Liebe

Ein Jahr war Heike Makatsch als Single-Mutter unterwegs, doch bereits 2015 hat die TV-Beauty ihr Herz erneut verschenkt. Seither ist die Schauspielerin mit ihrem Kollegen Trystan Pütter glücklich liiert. Gemeinsam standen die beiden bereits 2009 für den Spielfilm „Hilde“ vor der Kamera. Ob es wohl still und heimlich schon damals gefunkt hat? Lange hielt die Blondine ihre neue Liebe bedeckt, so standen Heike Makatsch und Trystan Pütter erst 2017 bei der „Berlinale“ gemeinsam auf dem Roten Teppich. Dabei sind die beiden Schauspieler bereits 2015 Eltern einer gemeinsamen Tochter geworden. 

Heike Makatsch und Freund Trystan Pütter bei der Berlinale 2019
Ein seltener Anblick: Heike Makatsch und ihr Freund Trystan Pütter besuchen gemeinsam die "Berlinale" 2019 Foto: Getty Images
 

Heike Makatsch vereint Kinder und Karriere

Dem Rampenlicht kehrt Heike Makatsch, trotz ihrer Verantwortung als dreifache Mutter, noch immer nicht den Rücken zu. So stand die 44-Jährige während der Dreharbeiten zum „Tatort“ 2015 als Kommissarin Ellen Berlinger hochschwanger vor der Kamera. Zu sehr ist die Düsseldorferin, die heute mit ihrem Freund und den drei Kindern als Patchwork-Familie in Berlin lebt, mit ihrem Beruf verbunden. Statt ihren Traumberuf an den Nagel zu hängen, stellt sich Heike Makatsch lieber dem alltäglichen Durcheinander in ihrem Leben. Der „Gala“ verrät der blonde TV-Star auf die Frage, ob Chaos in den eigenen vier Wänden herrschen würde: „Ich sag mal so: Es ist eine großartige Lebensaufgabe!“ Auch, dass ihre Hausfrauenqualitäten zu wünschen übrig lassen, hat die dreifache Mutter längst verraten. Doch trotz aller Turbulenzen scheint Heike Makatschs Rechnung aufzugehen.

Wer hätte das gedacht: Heike Makatsch und Daniel Craig waren mal ein Paar! An diese Promi-Traumpaare im Video werdet ihr euch kaum noch erinnern: 

 
Das könnte dich auch interessieren: