Johnny Depp: Neue Vorwürfe! Nun folgt bereits der nächste Paukenschlag

Nach dem gewonnen Prozess gegen Ex Amber Heard muss sich Johnny Depp nun bereits neuen Gewalt-Vorwürfen stellen.

Da hat er den einen Prozess nun, nach 6 Jahren Rosenkrieg, endlich hinter sich, folgt jetzt bereits der Nächste. Zwar kann Johnny Depp nun erstmal seinen Triumpf über Ex-Frau Amber Heard feiern, die ihm nach verlorenem Prozess 14 Millionen Euro Schadensersatz zahlen muss, doch lange wird er sich auf diesem Sieg nicht ausruhen können.

Doch was ist passiert? 2018 hatte Gregg "Rocky" Brooks den Hollywood-Star wegen eines Zwischenfalls, der 2017 an einem Filmset passiert sein soll, verklagt. Berichten der "The Sun" zu Folge, soll Johnny dem Crew-Mitglied damals in alkoholisiertem Zustand in die Rippen geboxt haben. Der Schauspieler selbst behaupte jedoch lediglich aus Notwehr gehandelt zu haben. Das soll nun vor Gericht geklärt werden. Der Anwalt von Brooks äußerte sich nach der Urteilsverkündung im Prozess von Johnny und Amber Heard nun wie folgt:

„Obwohl wir die Entscheidung der Jury respektieren, hat sie keine Relevanz für den Fall von Mr. Brooks. In Brooks' Fall geht es nicht um zwei Hollywood-Stars, die in einer toxischen Beziehung waren. Es geht um den Angriff eines hart arbeitenden Mitglieds der Filmcrew durch den Star der Produktion.“
Gregg "Rocky" Brooks' Anwalt

Angaben Gregg Brooks' zu Folge, soll Johnny Depp bei den Dreharbeiten ausgerastet sein, weil das Crew-Mitgelid den Dreh unterbrechen wollte. In Folge dessen habe Brooks derartig Angst vor dem Schauspieler gehabt, dass sogar ein Polizist vor Ort sein musste. Daraufhin kam es zu zu dem körperlichen Übergriff des Hollywood-Stars.

Ob die Geschworenen wohl in diesem Fall auch wieder auf der Seite des "Fluch der Karibik"-Stars stehen werden, bleibt abzuwarten.

Bei Boris Becker war das zumindest nicht der Fall. Wie sein Urteil jetzt seine ganze Familie betrifft, erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link