Michael Wendler: Pleite-Drama! Jetzt wird es richtig bitter

Nachdem Michael Wendler fluchtartig seine Mietwohnung in Florida verließ, kommen nun noch bitterere Neuigkeiten heraus.

Michael Wendler
Foto: IMAGO / Future Image

Jetzt scheinen bei Michael Wendler wohl wirklich alle Stricke zu reißen! Der Schlagersänger machte in letzter Zeit immer wieder neue Schlagzeilen rund um sein Pleite-Drama. Nun musste er sogar sein Haus in seiner Wahl-Heimat Florida verkaufen. Dann kam alles Schlag auf Schlag und auch der Vertrag seiner darauffolgende Mietwohnung wurde nicht mehr verlängert. Um nicht auf der Straße zu sitzen greift er nun zu letzten Mitteln.

Michael Wendler: Lebt er wirklich in einem Wohnwagen?

Dass bei Michael Wendler aktuell nicht alles ganz so rund läuft, ist schon längst kein Geheimnis mehr. Wie "Bild" berichtete hat der Mann von Laura Müller noch einige Steuer- und Aufenthaltsfragen bei der Einwanderungsbehörde sowie auch bei der Finanzbehörde offen. Wie die Zeitung aus Justizkreisen wissen will, wird gegen den "Egal"-Interpreten wegen diverser Vergehen ermittelt. Auweia!

Jetzt kommt es jedoch richtig dicke. Nachdem er quasi ohne Obdach in seiner Wahl-Heimat Florida dastand, kommt nun heraus, wie er sich und seine Laura nun aus der Miesere ziehen will. Einem Verkäufer von "Camping World" zufolge, soll laut "Bild", ein "Thor Freedom Elite 22 F" bei einem benachbarten Wohnwagenhändler an einen Michael Norbert verkauft worden sein - wobei es sich um den bürgerlichen Namen des Wendlers handelt. Dies soll nur kurz vor dem abrupten Auszug des Sängers geschehen sein. Damit deutet alles darauf hin, dass Michael Wendler keine feste Bleibe mehr hat und nun mit seiner Laura in einem Luxuswohnmobil wohnt.

Da scheint wohl auch Lauras OnlyFans-Einkommen nicht genügt zu haben. Wie sie ihre Fans auf der Erotik-Plattform über den Tisch zeiht, erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link