intouch wird geladen...

Sophia Loren: Was macht Italiens Filmikone heute?

Faszinierende Filmikone, betörendes Sexsymbol und angesehene Mutterfigur in einer Person, Sophia Loren ist Italiens ganzer Stolz. Über 100 Filme umfasst ihre eindrucksvolle Vita, heute mit 86 Jahren lässt das Mädchen aus Neapel es sichtlich ruhiger angehen. Doch nur solange, bis Netflix Sophia Loren 2020 zurück ins Spiel bringt - mit Aussicht auf einen Oscar!

Sophia Loren jung
Jung und unwissend, welch großartige Karriere ihr bevorstehen sollte, lächelte Sophia Loren 1958 bei einem Fotoshooting in die Kamera. Getty Images

Alteingesessene Filmfans aufgepasst! Pünktlich zu ihrem 86. Geburtstag kehrt Sophia Loren im November 2020 zurück auf die große Bühne – doch statt in einem prunkvollen Kinosaal gibt es ein Wiedersehen mit der Filmdiva der 60er Jahre auf dem modernen Streaming-Anbieter Netflix. In dem Melodrama „Du hast das Leben vor dir“ ("La vita davanti a sé") spielt die sichtlich gealterte, doch noch immer bildschöne Italienerin, eine Holocaust-Überlebende, die auf die verlorenen Kinder von Prostituierten in Bari Acht gibt. Eine Rolle, die der "Mamma Nazionale" von Italien wie aufs Leib geschnitten ist und zugleich ein würdiges Comeback für eine Ikone! Doch eine Frage bleibt: Wie geht es Sophia Loren heute mit 86 Jahren wirklich?

Sophia Loren: So jung wurde die Filmikone entdeckt

Sofia Villani Scicolone, 1934 in Rom geboren, wuchs in ärmlichen Verhältnissen in der kleinen neapolitanischen Gemeinde Pozzuoli auf. Ihre Kindheit war geprägt von den Bombenangriffen des Zweiten Weltkrieges und einer fehlenden Vaterfigur. Um die Familie zu ernähren, schickte ihre Mutter die kleine Sophia schon in jungen Jahren zu Schönheitswettbewerben. Die Wahl zur „Miss Rom“ im Jahr 1950 stellt schließlich ihr Leben auf den Kopf. Zwar belegt die damals 16-jährige Sophia Loren nur den zweiten Platz, doch dort begegnet sie zum ersten Mal dem Mann ihres Lebens. Filmproduzent Carlo Ponti entdeckt ihr unerschöpfliches Potential und ihren neapolitanischen Charme!

Nach ihrer eindrucksvollen Darstellung einer Pizzabäckerin in "Das Gold von Neapel" (1954) bewegte er Sophia Loren zum Umzug nach Amerika, wo ihr 1958 mit „Das Hausboot“ der internationale Durchbruch als Schauspielerin gelang. Sowohl italienische Klassiker wie „Und dennoch leben sie“, als auch amerikanische Spielfilme wie „Stolz und Leidenschaft“ ließen Sophia Loren in den 60er Jahren zu einer der bekanntesten Filmikonen der Welt avancieren. Ein Platz auf dem „Walk of Fame“ und diverse renommierte Auszeichnungen wie Oscars, Golden Globes und insgesamt neun Bambis zieren heute ihr Lebenswerk.

Sophia Loren: Carlo Ponti als Wegbereiter, Ehemann und Vater ihrer Kinder

Bis zum Schluss blieben Sophia Loren und Carlo Ponti verbunden. Für die junge Frau wurde der 22 Jahre ältere Italiener in den 50er Jahren zum Wegbereiter einer großen Karriere, ersehnten Vaterersatz und Liebhaber in einer Person. Die erste Hochzeit des Paares 1957 löste im erzkonservativen Italien einen Skandal aus, nicht zuletzt da Ponti zum damaligen Zeitpunkt noch mit seiner ersten Ehefrau vermählt war. Es folgt die Annulierung der jungen Ehe! Mit der französischen Staatsbürgerschaft in der Tasche traten Sophia Loren und Carlo Ponti 1966 in Frankreich ein zweites Mal vor den Traualtar. Bis zu seinem Tod 2007 hielt die ungewöhnliche und einst stark umstrittene Ehe, die zwei Kinder hervorbrachte.

Sophia Loren und Carlo Ponti früher
Trotzdem Carlo Ponti 22 Jahre und eine Kopflänge von Sophia Loren trennten, war er bis heute der Mann ihres Lebens. Imago

2020 feiert Sophia Loren ihr Comeback auf Netflix

Ihr beeindruckendes Comeback auf Netflix hat Sophia Loren nicht zuletzt dem Mann zu verdanken, dem sie einst das Leben schenkte: Ihrem Sohn und Regisseur Edoardo Ponti (1973). Er ist das jüngere von zwei Kindern, die Sophia Loren gemeinsam mit ihrem Mann Carlo Ponti zu Hoch-Zeiten ihrer Karriere zeugte. Sein Bruder Carlo Ponti Jr. erblickte 1968 das Licht der Welt. Ihr Talent hat Sophia Loren ihren Söhnen wohl in die Wiege gelegt. Während Edoardo heute beeindruckende Filme dreht, ist Carlo Ponti Jr. Dirigent des San Bernardino Symphonie Orchesters in Kalifornien.

Sophia Loren heute
Heute kehrt Sophia Loren für das Melodrama "Du hast das Leben vor dir" (2020) auf Netflix zurück auf die große Bühne. Imago

Was macht Sophia Loren heute?

Heute hat sich Sophia Loren in dem gemeinsamen Zuhause am Genfersee niedergelassen, dort ist sie auch nach dem schmerzlichen Verlust ihres Ehemannes im Jahr 2007 geblieben. Daneben besitzt die Schauspielerin eine Ranch in Kalifornien, eine Wohnung im Trump World Tower in New York, ein Palazzo in Rom und ein Chalet in der Schweiz. Neben der Schauspielerei widmete sich Sophia Loren in den letzten Jahren vor allem dem Schreiben von Büchern. Als leidenschaftliche Italienerin und Köchin entsprangen ihrer Feder neben ihren Memoiren "Mein Leben" (2014) auch einige Kochbücher. Ihr letzter Auftritt in einem Spielfilm liegt dagegen bereits über zehn Jahre zurück. 2009 verkörperte sie in der biografischen Verfilmung "Mein Haus ist voller Spiegel" ihre eigene Mutter Romilda Villani. Mit 86 Jahren kehrt sie 2020 gereifter denn je zurück. Obwohl das Alter auch vor einer Filmdiva keinen Halt macht, Glamour und Grazie sind Sophie Loren bis heute geblieben!

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';