Stephen Dürr & Frau Katharina: Lüge enthüllt! Die ganze Wahrheit über ihre Beziehung

Stephen Dürr und seine Frau Katharina sind seit 21 Jahren ein starkes Paar. Das wollen sie auch im "Sommerhaus der Stars" zeigen. Doch hält ihre Liebe dieser Herausforderung stand? Jetzt packen sie im Interview mit InTouch Online über ihre Beziehung aus - die übrigens mit einer Lüge begann.

Stephen Dürr und seine Frau Katharina Dürr
Stephen Dürr und seine Frau Katharina sind seit 21 Jahren ein Paar Foto: IMAGO / Eventpress

Seit 21 Jahren halten Stephen Dürr und Frau Katharina zusammen - dies wollen sie auch im "Sommerhaus der Stars" (immer Mittwoch und Sonntag, 20.15 Uhr, RTL und ab dem 31. August auf RTL+) unter Beweis stellen. Dabei ist die Sendung bekannt dafür, Paare auf eine harte Probe zu stellen. Nicht wenige Beziehungen sind nach der Show in die Brüche gegangen. Hält die Liebe von Stephen und Katharina Dürr dieser Prüfung also stand?

Stephen Dürr und Frau Katharina: Fiese Liebes-Lüge

Das die beiden schon einiges durchgemacht haben, verrieten sie erst kürzlich gegenüber RTL. Denn was viele nicht wissen: Katharina hat in der allerersten Staffel von "Der Bachelor" mitgemacht. Dort kämpfte sie 2003 um das Herz von Marcel Maderitsch. Dabei hat sie zu der Zeit alle ganz fies belogen. Denn 2003 war Stephen längst an ihrer Seite - und der war eingeweiht. Bei Marcel reichte es nur für Platz drei, für Stephen ist sie bis heute die Nummer eins.

Warum sie trotz Beziehung mitgemacht hat? "Ich wollte die Kohle abgreifen und ins Fernsehen, ganz ehrlich", so die 39-Jährige. Auch jetzt kämpft die Blondine wieder ums Geld.

Das "Sommerhaus der Stars" war für Stephen Dürr und Frau Katharina eine echte Challenge

Wieso die beiden beim "Sommerhaus der Stars" teilnehmen? "Wir sind seit Staffel 1 große Sommerhaus-Fans! Nach jeder Staffel habe ich Stephen genervt, dass ich unbedingt mal dabei sein möchte", so Katharina gegenüber InTouch Online. Und sie glauben fest daran, dass sie auch gewinnen können: "Wir haben nach 21 Jahren den großen Vorteil uns wirklich sehr sehr gut zu kennen. Das wird in einigen Spielen von Vorteil sein. Dazu haben wir uns, glaube ich, super vorbereitet mit einem täglichen Sportprogramm, Allgemeinwissensbüchern und Kreuzworträtseln", so Katharina. Zum Sport musste ihren Liebsten aber ganz schön pushen. Nicht der einzige Punkt, der bei den beiden für Zoff sorgt.

Eigentlich ist die Beziehung von Stephen Dürr und Katharina harmonisch. "Ich diskutiere zwar gerne, aber wir hassen es beide zu streiten. So zicken wir uns natürlich auch öfter mal an, aber da wir beide nicht nachtragend sind, ist das dann schnell wieder gegessen", erklärt die Beauty. Die Streitthemen kennt dabei wohl fast jedes Paar! "Bartstoppeln im frisch geputzten Waschbecken und Handtaschen, die auf der Treppe rumliegen. Und mich macht es wahnsinnig, wenn keiner das Toilettenpapier auffüllt", lacht Katharina. Doch auch der Schauspieler kann einiges an seiner Liebsten nicht leiden. "Stephen hasst es, wenn ich zu viel wasche. Die Waschmaschine läuft quasi den ganzen Tag. Und ich kann es nicht leiden, wenn er sich dann darüber aufregt. Wir wollen auch beide immer das letzte Wort haben, das stört uns gegenseitig", bestätigt die Hamburgerin.

Für ihre Familie raufen sich die zwei aber immer wieder zusammen. Denn Stephen und Katharina sind Eltern von Zwillingsmädchen, Amelie-Sophie und Lilly-Marleen. Und die Familie steht immer an erster Stelle.

Was denken ihre Zwillinge über ihre Teilnahme am "Sommerhaus"?

Die Teilnahme ist aber sicher nicht nur eine Herausforderung für Stephen und Katharina Dürr, sondern auch für ihre Zwillinge. Die beiden Mädchen kamen 2012 zur Welt, sind mittlerweile 12 Jahre alt - und damit quasi schon Teenager. Und die finden ihre Eltern ja bekanntlich oft einfach nur peinlich!

Wie haben die Zwillinge von Stephen Dürr und seiner Frau Katharina auf die Teilnahme beim "Sommerhaus der Stars" reagiert? "Ach, die finden das ziemlich cool, dass wir dabei sind. Sie haben uns aber vorher gesagt, wir sollen nicht peinlich sein und bloß nicht freiwillig aufgeben", so der 48-Jährige gegenüber InTouch Online. "Für die beiden musste natürlich auch was rausspringen… sie haben uns quasi bestochen, damit sie drei Wochen bei Oma bleiben." Ein Handy hat die Zwillinge am Ende überzeugt!

Stephen Dürr und Frau Katharina: Trennung nach dem "Sommerhaus"?

Das ihre Zwillinge hinter ihnen Stehen, ist für das Ehepaar sicher ein gutes Gefühl. Trotzdem kann die Sendung auch die schlimmsten Seiten eines Paares zum Vorschein bringen. So beleidigte Elena Miras ihren heutigen Ex Mike Heiter vor laufenden Kameras und Mike Cees demütigte seine Frau Michelle Monballjin vor Millionen Zuschauern. Nach der Sendung war von der Liebe schließlich nicht mehr viel übrig.

Auch Stephen Dürr und Frau Katharina haben neue Seiten an sich kennengelernt. Allerdings im positiven Sinne. "Wir haben gemerkt, dass wir uns in allen erdenklichen Situationen zu 1000% aufeinander verlassen können. Das hat uns noch mehr zusammengeschweißt und wir haben uns tatsächlich nach (fast) jedem Spiel nochmal neu ineinander verliebt", schwärmt das Paar. Und so machen sie sich auch keine Sorgen, dass sie sich nach der Show trennen könnten! "Nach 21 Jahren Beziehung haben wir einfach schon so viel Scheiße erlebt, das kann das Sommerhaus nicht toppen."

Bei anderen Paaren aus dem "Sommerhaus der Stars" war die Liebe nicht so stark. Im VIDEO seht ihr, wer längst getrennt ist:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.