Yeliz Koc: Der Ochsenknecht-Streit eskaliert schon wieder!

Eigentlich waren die Wogen endlich geglättet, doch damit hätte Yeliz Koc was die Ochsenknechts angeht nicht gerechnet.

Eigentlich wollte Yeliz Koc nach ihrer Trennung von Jimi Blue Ochsenknecht nichts mehr mit dem TV-Projekt seiner Familie zu tun haben. Bei "Diese Ochsenknechts" sollten alle Szenen, in denen Yeliz zu sehen ist, rausgenommen werden. Doch nun sind aufmerksame Fans stutzig geworden und sprachen die Influencerin in einer Fragrunde auf Instagram darauf an, denn die hübsche Brünette sei nämlich sehr wohl bei "Diese Ochsenknechts" zu sehen. Auf die Frage: "Warum jetzt doch?" antwortet die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin nun so:

„Das wüsste ich auch gerne warum einfach meine Fotos & Videos verwendet werden“
Yeliz Koc

Oh oh, das klingt als wäre da nicht genug Rücksprache mit der Neu-Mama gehalten worden. Ob dies jetzt wieder alte Wunden aufreißt und der Streit erneut eskaliert? Bislang äußerte sich die 28-Jährige nicht weiter zu der neuen Doku-Show ihres Ex Jimi Blue Ochsenknecht. Doch eins ist klar, die Ochsenknechts sollten mittlerweile gelernt haben, mit einer Yeliz Koc sollte man es sich nicht verscherzen.

Wie böse das in der Vergangenheit schon mal endete, erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link