Yeliz Koc: Nach Jimi-Drama - Sie ist endlich wieder glücklich

Nach der Trennung von Jimi Blue Ochsenknecht kann Yeliz Koc nun endlich wieder Strahlen - Jetzt verrät sie auch warum...

Yeliz Koc
Foto: Tristar Media/Getty Images

Das letzte Jahr war für Yeliz Koc eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Die Reality-TV-Beauty und ihr Ex Jimi Blue Ochsenknecht lieferten sich nach ihrer Trennung einen erbitterten Rosenkrieg inklusive heftiger Vorwürfe gegeneinander - und das sogar bis vor Gericht. Auch ihre kurze Liebelei mit "Kampf der Realitystars"-Mitstreiter Paco Herb war nicht von langer Dauer. Doch dann der Lichtblick für die Mutter der kleinen Snow Elanie: Sie bekam ihre eigene Dating-Show. Wie diese sie nun wieder glücklich machte, verriet die 29-Jährige jetzt.

Yeliz Koc: Eigene Dating-Show gab ihr neue Kraft

Seit der Trennung von Jimi Blue Ochsenknecht zieht Yeliz Koc ihre gemeinsame Tochter Snow Elanie alleine groß. Immer wieder wirft sie dem "Wilde Kerle"-Star vor, er würde sich nicht um seine Tochter scheren. Klar, dass der Alltag als alleinerziehende Mami da oft stressig sein kann. Nun berichtet die hübsche Brünette gegenüber Promiflash, was ihr in dieser Zeit nun geholfen hat - ihr eigenes Dating-Format "Make Love, Fake Love". Sie lässt bei Sam Dylans Halloween-Party "Sweet House of Horror 2" in Köln durchsickern: "Das Format hat mir sehr gutgetan". Dadurch konnte sie "mal was ganz anderes erleben" und nur an sich selbst denken, weil sie fernab ihres normalen Alltags war. Die Show wäre für Yeliz generell ein großes Abenteuer gewesen, da sie dort herausfinden musste, welche Männer single und welche vergeben sind. Ob sie dabei wohl auch ihren Traumprinzen gefunden hat? Dazu wollte sich die 29-Jährige wohl noch nicht äußern.

Nach dem Auf und Ab mit Ex Jimi, will sie ihr Glück vielleicht erst im Privaten genießen. Wie sehr die Streithähne gegeneinander schossen, erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link