Yeliz Koc: Offiziell! Sie bekommt ihre eigene Dating-Show

Hammer-News bei Yeliz Koc! Die Ex-Bachelor-Kandidatin geht wieder im TV auf die Suche nach der großen Liebe.

Yeliz Koc
Foto: Tristar Media/Getty Images

In der Liebe lief es für Ex-Bachelor-Kandidatin Yeliz Koc die letzten Monate mehr schlecht als recht. Auf die Trennung von ihrem Ex und Baby-Papa Jimi Blue Ochsenknecht folgte ein erbitterter Rosenkrieg inklusive heftiger Vorwürfe beider Seiten. Danach versuchte Yeliz ihr Glück bei "Love Island"-Beau Paco Herb, den sie bei den Dreharbeiten zu "Kampf der Realitystars" kennenlernte - doch auch mit ihm reichte es am Ende nicht für eine Beziehung. Jetzt wagt Yeliz den Schritt zurück ins Fernsehen, um dort ihre große Liebe zu finden.

Yeliz Koc: Bei "Make Love, Fake Love" geht sie auf Männer-Jagd!

Nachdem es 2018 mit Bachelor Daniel Völz nicht geklappt hat und auch ihre spätere Beziehung mit Johannes Haller in die Brüche ging, dachte Yeliz sie hätte in Jimi Blue Ochsenknecht endlich den Einen gefunden. Nur wenige Monate nach der Bekanntgabe ihrer Beziehung, durfte das Ex-Paar bereits ihre gemeinsame Tochter Snow Elanie auf der Welt willkommen heißen. Doch genauso schnell zerbrach ihr Liebes-Glück auch wieder und die Vorwürfe beider Seiten häufen sich bis heute. Jetzt hat Yeliz genug, sie will sich wieder verlieben und das nun auf eine ganz besondere Art - sie bekommt ihre eigene Datingshow!

Im neuen RTL-Format "Make Love, Fake Love" begibt sich die 28-Jährige schon bald wieder im TV auf Partner-Suche. Die Mutter einer Tochter wird, wie RTL nun verriet, mit Männern in einer Villa auf Mallorca zusammenleben und muss in der Show herausfinden, welcher Mann single ist und es ernst meint und welche Männer bereits vergeben sind. Yeliz freut sich bereits auf diese Herausforderung und ließ nun bereits vorab verkünden: "Die Männer gehören komplett mir". Bleibt abzuwarten, ob dort nun endlich ihr Mr. Right dabei sein wird.

Wie turbulent die Trennung von Ex Jimi Blue Ochsenknecht schon vor der Geburt ihrer gemeinsamen Tochter war, erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link