Alina Merkau: Mann & Kinder - So lebt der Frühstücksfernsehen-Star

Moderatorin Alina Merkau erwartet ein Baby. Für den „SAT.1-Frühstücksfernsehen“-Star ist es bereits das zweite Kind nach Tochter Rosa. Doch wer ist eigentlich der Mann an ihrer Seite?

Alina Merkau und ihr Mann Rael Hoffmann
Gemeinsame Auftritte mit ihrem Mann Rael Hoffmann auf dem Roten Teppich, sind bei Alina Merkau selten. Foto: Imago

Bei der „SAT.1-Frühstücksshow“ versprüht Moderatorin Alina Merkau stets eine gute Laune, die ansteckend wirkt. Wenn die 35-Jährige früh um 5:30 Uhr gemeinsam mit ihren Kollegen Marlene Lufen, Jochen Schropp und Co. vor die Kamera tritt, wird auch der letzte Zuschauer wach. Umso trauriger, dass das Publikum in den nächsten Wochen ohne ihre positive Ausstrahlung am Morgen auskommen muss, denn die Moderatorin verabschiedet sich in den Mutterschutz. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Rael Hoffmann erwartet Alina Merkau ihr zweites Baby. Doch wer ist eigentlich der unbekannte Mann, der Alina so glücklich macht?

Alina Merkau: Liebesglück mit Mann Rael Hoffmann

Bereits seit 2014 steht die gebürtige Berlinerin für das „SAT.1 Frühstücksfernsehen“ vor der Kamera. Dabei hat Alina Merkau ihre Wurzeln eigentlich beim Radio. Ihre Karriere startete sie 2011 nach dem Studienabschluss in Angewandten Medien beim Berliner Radiosender "98.8 KISS FM". Nach dem Abschluss des Volontariats entdeckte sie jedoch ihre Liebe zur Kamera. Mit ihrer humorvollen Art eroberte Alina Merkau schnell einen Platz im Herzen der Zuschauer und zählt nach sieben Jahren beim „Frühstücksfernsehen“ längst zu den alten Hasen beim "SAT.1".

Doch nicht nur karrieretechnisch läuft es bei der sympathischen Berlinerin aus Charlottenburg rund. Alina Merkau ist seit acht Jahren mit ihrem Mann Rael Hoffmann glücklich. Der gelernte Marketingspezialist schwimmt als CEO von "pilaMe", einem Online-Pilates-Training, ebenfalls beruflich auf der Erfolgswelle. Im Oktober 2018 heiratete das glückliche Paar klammheimlich im Kreis ihrer Liebsten. Die Hochzeit feierte das Paar unkonventionell und leger - eben genauso wie auch Alina stets auftritt!

Alina Merkau: Ihr Kind Rosa bekommt einen Bruder

Während andere Promi-Paare Woche für Woche für Schlagzeilen sorgen, meiden Alina Merkau und ihr Mann meist den Roten Teppich. Frei von Skandalen hält das Eheglück bis heute an! Im Februar 2021 präsentierte Alina Merkau voller Stolz ihren kugelrunden Babybauch auf Instagram. Der Geburtstermin ihres Sohnes liegt ausgerechnet im Hochsommer! Doch mit der Hitze hat die werdende Mutter bereits Erfahrung gesammelt, denn für das glückliche Paar ist es nicht das erste Kind. Tochter Rosa erblickte im August 2016 das Licht der Welt. Auch damals verabschiedete sich Alina Merkau in die Babypause. Lange hielt die frischgebackene Mutter es trotzdem nicht zu Hause aus, nach nur fünf Monaten kehrte sie zurück ans „Frühstücksfernsehen“-Set.

Einen großen Unterschied zwischen den beiden Kindern gibt es trotzdem bereits jetzt. Erst kürzlich verriet Alina Merkau, dass die Nebenwirkungen der Schwangerschaft ihr diesmal ordentlich zu schaffen machen. "Bei Rosa hatte ich gar keine Nebenwirkungen, es war die einfachste Schwangerschaft, die man sich vorstellen kann. Dieses Mal waren die ersten zwölf Wochen beschwerlich, mir war gefühlt nonstop schlecht", erzählt die Moderatorin rückblickend.

Alina Merkaus Kind trägt den wunderschönen Namen Rosa. Falls ihr auch nach so einem schönen Babynamen sucht, werdet ihr hier sicher fündig:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.