Christin Stark: Einsam und alleine! "Ich habe meinen Mann und meine Tochter gestern sehr vermisst"

Christin Stark liebt ihre kleine Familie über alles! Doch ausgerechnet ihren Geburtstag musste die Sängerin ohne ihren Ehemann Matthias Reim und Tochter Zoe verbringen...

Christin Stark
Foto: Imago / Harald Deubert
Auf Pinterest merken

Das hatte sich Christin Stark sicher anders vorgestellt! An ihrem 34. Geburtstag stand die Schlagersängerin auf der Bühne und sang für ihre Fans, anstatt ihren Ehrentag gemeinsam mit ihrer Familie zu verbringen. Doch wie kam es dazu?

Christin Stark: Schlager-Auftritt statt Geburtstagsfeier!

Manchmal hat der Job einfach Vorrang! Das schien auch Christin Stark gedacht zu haben, als sie für einen Auftritt beim "Schlagerbooom 2023" zugesagt hat. Gemeinsam stand sie mit den Schlagerstars der Szene auf der Bühne und heizte dem Publikum gewaltig ein. Unter dem Motto "Alles funkelt! Alles glitzert!" sangen unter anderem Thomas Anders, Andrea Berg, Beatrice Egli, Howard Carpendale und Michelle, die gerade erst ihr Karriere-Aus verkündet hat. Und diesen Mega-Auftritt vor einem Millionen-Publikum wollte sich die Ehefrau von Matthias Reim scheinbar nicht durch die Lappen gehen lassen - auch wenn ihr Geburtstag dafür ins Wasser fiel. Traurig meldete sie sich auf der Social-Media-Plattform "Instagram" und gestand: "Ich habe meinen Mann und meine Tochter gestern sehr vermisst."

Trost konnte die Sängerin jedoch bei ihren Fans finden. Auf "Instagram" richtete sie eine emotionale Nachricht an ihre Follower: "Aber ihr habt mir einen wunderschönen Geburtstag bereitet." Weiterhin bedankte sie sich bei ihren Fans: "Eure Treue und Energie als Fans sind fantastisch!"

Ähnliche Artikel

Alle Fans des "ZDF Traumschiffs" aufgepasst! Denn niemand Geringeres als Barbara Wussow hat einen spannenden Rundgang über das Kreuzfahrtschiff gemacht und wurde dabei von einer Kamera begleitet. Alle Details zur Kulisse der Kult-TV-Show seht ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Quellen

  • Schlagerbooom 2023

  • tz.de