Corinna Schumacher: Ihr neues Glück wartet in den USA auf sie

Acht Jahre nach Schumis Ski-Unfall kann seine Frau wieder strahlen…

Rund acht Jahre liegt der tragische Unfall von Formel-1-Legende Michael Schumacher nun zurück. Auf dem Familien-Anwesen "La Réserve" am Genfer See wird Schumi streng abgeschirmt und betreut. Bis vor Kurzem hatten auch Corinna und Gina dort in der Nähe einen eigenen Pferdehof. Doch ihre Bekanntheit machte es ihnen schwer, ein ruhiges Leben zu führen.

Das ist in den USA anders. Hier werden die beiden deshalb auch immer öfter auf ihrer Ranch gesichtet, können ungestört ihrer Leidenschaft nachgehen. Der riesige Hof bietet auf rund 162 Hektar Gelände etwa 40 Ställe, ein Pferde-Spa mit Therapie-Becken und diverse Reitplätze. Immer mit von der Partie: Ginas Freund, Springreiter Iain Naismith Bethke (26), den sie vor etwa fünf Jahren bei einem Turnier kennenlernte und der mittlerweile fest zur Familie gehört. Der neue Freund ihrer Tochter tut auch Corinna Schumacher gut, denn er bringt frischen Wind in ihr Leben.

Die Schlagzeilen um Charlène von Monaco sind wirklich besorgniserregend. Wie es wirklich um den Gesundheitszustand der Fürstin steht, erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link