Hans Meiser: Das macht die RTL-Legende heute!

Hans Meiser ist eine wahre RTL-Legende! Über viele Jahre hinweg moderierte er seine gleichnamige Talkshow sowie die Doku-Soap „Notruf“.

Hans Meiser: Das macht die RTL-Legende heute!
Foto: gettyimages

In den vergangenen Jahren ist es ruhig um ihn geworden – aber was macht Hans Meiser eigentlich heute?

Hans Meiser erzielte Spitzenwerte mit seiner Talkshow. Der Marktanteil lag nicht selten bei mehr als 30 Prozent – andere TV-Sender zogen nach und die Talkshow-Ära wurde eingeleitet. Im Jahr 2001 machte Hans Meiser mit seiner Sendung Schluss. Seine TV-Karriere begann aber schon deutlich eher: Ab 1084 moderierte er die Newssendung „RTL aktuell“, später dann auch „Notruf“ und „Life! Dumm gelaufen“.

Hans Meiser hat sich im Jahr 2009 weitgehend aus dem TV-Geschäft zurückgezogen. Heute hat er nur noch vereinzelte Gastauftritte bei „Neo Magazin Royale“ und moderiert eine Show bei „Radio Regenborgen“.

 

Das macht Hans Meiser heute

Den Talkshows ist Hans Meiser treu geblieben – aber eben nicht mehr im Fernsehen. „Ich gestalte das Entertainmentprogramm auf der ,MS Hamburg‘ mit, mache dort Talkshows, bei denen die Gäste vom Swimmingpool aus zugucken und mitwirken können“, erzählte er mal in der „Bild“-Zeitung. Nachdem seine Produktionsfirma CreaTV Fernsehproduktions GmbH im Jahr 2009 Insolvenz anmelden musste, ist er seit 2010 als Produzent tätig. Seit 2013 arbeitet Hans Meiser außerdem als Medientrainer für die Firma TELEGENial.