Hans Sigl: Gesetzesbruch! Jetzt erntet er harte Kritik

Oha, damit hat er sich wohl etwas verschätzt. Für diesen Eingriff in die Privatsphäre seiner Fans gerät Bergdoktor Hans Sigl nun ins Kreuzfeuer.

Hans Sigl
Foto: IMAGO / Hartenfelser

Das hätte wohl keiner vom beliebten Bergdoktor erwartet! Hans Sigl verstößt jetzt gegen das Gesetz und das auf Kosten seiner Fans. Natürlich sind diese gar nicht glücklich über sein folgenschweres Fauxpas und üben harte Kritik an dem Schauspieler. Jetzt meldet sich der "Bergdoktor"-Star erstmals zu Wort.

Hans Sigl: Ungewollter Verstoß gegen das Datenschutzgesetz

Auf Instagram wollte der 52-Jährige seinen Fans eigentlich nur eine Freude machen - aus dem Spaß wurde dann jedoch schneller bitterer Ernst als dem Bergdoktor lieb war. Denn er verstieß mit seinem Posting unbeabsichtigt gegen das Datenschutzgesetz. Der Grund? Der Schauspieler postete eine Bild von seiner umfangreichen Fanpost und wollte sich eigentlich nur bei seinen Anhängern für die vielen Zuschriften bedanken. Doch da hätte er wohl mal besser hinsehen müssen, denn mit diesem Posting veröffentlichte er ungewollt mehrere Fan-Adressen, die klar auf dem Bild zu erkennen waren - in Sachen Datenschutz ein absolutes No-Go.

Jetzt rechtfertig sich der beliebte Fernseh-Star jedoch in einem Folgepost:

Zum Glück waren die besagten Datenschutzbeauftragten nicht von offizieller Natur. Es handelte sich nur um aufmerksame Nutzer, denen das Malheur des Bergdoktor-Stars direkt aufgefallen ist. Seine Fans haben ihm diesen kleinen Fehler auch direkt verziehen und schreiben in den Kommentaren versöhnliche Worte: "Kann ja passieren würde auch keinen dicken Hermann draus machen." oder "Dafür ist man Mensch! Fehlern macht jeder. Diese sich einzugestehen machen einen noch sympathischer." lauten nur ein paar der Stimmen unter seinem Post. Da kann Hans Sigl ja nochmal aufatmen.

Bergdoktor-Fans können das jedoch nicht von sich behaupten. Jetzt spricht der Schauspieler von seinem Show-Aus. Mehr dazu im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link