Helena Fürst: Das geschah wirklich hinter den Kulissen von "Das große Promi Büßen"!

Jetzt packt Helena Fürst aus! So etwas, wie bei "Das große Promi Büßen", hat die Reality-TV-Bekanntheit noch nie erlebt...

Helena Fürst
Foto: IMAGO / Andreas Weihs

Bei "Das große Promi Büßen" hat es Helena Fürst nicht leicht. Schon in der ersten Folge zog sie den Hass vieler ihrer Mitstreiter auf sich und galt direkt bei ihren Promi-Kollegen als der Störfaktor schlechthin. Nicht nur mit GNTM-Tränen-Queen Gisele Oppermann geriet die Fürstin wegen einer Banane aneinander auch Elena Miras las der 48-Jährigen schnell die Leviten und stellte sie als Sündenbock dar. Jetzt stellt Helena klar, was wirklich hinter den Kulissen der Show abging.

Helena Fürst: Harte Kritik an der "Das große Promi Büßen"-Produktion

Auweia! Jetzt legt Helena Fürst die Fakten auf den Tisch. Das geschah wirklich hinter der Kamera bei "Das große Promi Büßen". In einem Instagram-Post nimmt die Ex von Ennesto Monté kein Blatt vor den Mund und plaudert aus, wie die Ankunft der Promis in der ersten Folge wirklich ablief:

Oha, da scheint der Groll bei Helena Fürst über die Bedingungen, die mit ihrer Teilnahme beim "großen Promi Büßen" einhergingen, noch immer groß zu sein. Die Produktion äußerte sich bislang nicht zu den Anschuldigungen der TV-Bekanntheit.

Auch bei Kampf der Realitystars ist Drama vorprogrammiert. Die krassesten Ausraster haben wir im Video für dich zusammengefasst:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link