intouch wird geladen...

Intervallfasten: So hat "Weather Girl"-Dorrey Lyles 31 Kilo abgenommen

Dorrey Lyles von den "Weather Girls" hat es geschafft, durch die Intervallfasten-Methode ganze 31 Kilo abzunehmen. Im Interview mit InTouch Online erklärt sie, wie die beliebte Diät funktioniert.

Dorrey Lyles
Germania music / Foto: David Beecroft

Dorrey Lyles dürfte eingefleischten Fans als eine Hälfte der legendären „Weather Girls“ bekannt sein. Seit 2012 singt sie an der Seite von Dynelle Rhodes, der Tochter des verstorbenen Gründungsmitglieds Izora Armstead. Heute feiert die Powerfrau nicht nur ihren 50. Geburtstag, sondern freut sich auch über die Veröffentlichung ihres Solo-Albums „My Realized Dream“. Doch es gibt noch einen weiteren Grund zur Freude: Innerhalb eines Jahres hat die Wahl-Berlinerin sagenhafte 31 Kilo abgenommen! Im Interview mit InTouch Online verrät sie nun, wie sie das geschafft hat.

Intervallfasten leicht gemacht

Dorrey Lyles wollte sich endlich wohlfühlen und etwas für ihre Gesundheit tun. Also entschied sie sich dazu, ihr Essverhalten komplett zu verändern. „Vor etwa einem Jahr habe ich mit ‚Intermittent Fasting‘, also Intervallfasten, begonnen. Das hat mein Leben total verändert! Beim intermittierenden Fasten wechseln sich Fasten und Essensphasen ab. Ich habe zwischen 16 und 20 Stunden pro Tag gefastet und nur in dem kleinen Zeitfenster dazwischen etwas gegessen. Bevor ich mit IF begonnen habe, habe ich erst einmal eine 10-Tage-Detox-Kur mit grünen Smoothies zur Entgiftung gemacht, im Anschluss eine 3-Tages-Kur Trockenfasten und bin dann ins Intervallfasten übergegangen“, verrät die Sängerin.

An diese Regeln hielt Dorrey sich sogar während ihrer Tour! „Während der Tour war das wirklich eine große Herausforderung“, gesteht sie. „Der Tourbus hat jeden Abend nach den Konzerten bei den Fast-Food-Restaurants gehalten. Ich hatte natürlich Momente, in denen es schwierig war, die Fastenzeiten und eine gesunde Lebensweise beizubehalten, aber ich habe mich dann doch immer schnell wieder zusammengerissen und meine gesunde Reise fortgesetzt.“

Kleine Food-Sünden sind erlaubt

Trotz ihrer großartigen Abnahme will Dorrey nicht aufs Intervallfasten verzichten. Sie hält sich auch nach einem Jahr noch genau an ihr Zeitfenster und versucht, sich so viel wie möglich zu bewegen. „Ich versuche, viel Sport zu machen. Das gelingt mir allerdings nicht immer. Aber ich gehe viel zu Fuß und manchmal mache ich Planks. Mit ein paar Freunden habe ich die Facebook-Gruppe ‚Weight Loss Camp‘ ins Leben gerufen. Durch die Gruppe unterstützen wir uns gegenseitig, bleiben motiviert und fokussiert. Es ist besser, wenn man das zusammen mit anderen Leuten und auf verantwortungsvolle Weise macht. Außerdem verwende ich eine Life Fasting App, um meine Fastenphasen einzuhalten“, so Lyles.

Zwar ernährt sie sich gesund, doch manchmal darf es auch etwas deftiger sein. „Frühstück ist meine Lieblingsmahlzeit! Ich liebe Eier zusammen mit Avocado und Tomaten. Wenn ich meine Familie zu Hause in den Staaten besuche, esse ich Pancakes. Mein Vater ist ein großartiger Koch und er macht unglaublich gute Pancakes“, erklärt sie lachend. Zum Glück sind kleine Sünden während des Intervallfastens erlaubt. „Intervallfasten kann wirklich jeder schaffen“, weiß Dorrey. „Du kannst dir deinen eigenen Zeitplan erstellen, deine Lieblingsgerichte – in Maßen – essen und dabei trotzdem abnehmen!“

My Realized Dream
"My Realized Dream": Das Solo-Album von Dorrey Lyles erscheint am 12.06.2020 Dorrey Lyles/MCS Berlin

Das musst du wissen, bevor du mit dem Intervallfasten beginnst:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';