Jamie Oliver: Frau & 5 Kinder - So lebt der Star-Koch privat

Mit einem verschmitzten Lächeln, seiner unschlagbaren Koch-Expertise und einem Hauch britischem Charme hat sich Jamie Oliver zu einem der bekanntesten Star-Köche der deutschen Fernsehlandschaft gemausert. Doch nicht nur in der Küche, sondern auch im Kinderzimmer fühlt sich der TV-Gastronom pudelwohl. Immerhin hat er mit seiner Frau Jools ganze fünf Kinder.

Jamie Oliver mit Frau und Kindern
Gemeinsam mit seiner Frau Jools hat sich Jamie Oliver seinen Traum von einer Großfamilie mit fünf Kindern erfüllt Foto: Getty Images

Als Star-Koch hat Jamie Oliver nicht nur ein goldenes Händchen im Umgang mit Lebensmitteln, sondern auch mehrfach seine soziale Ader bewiesen. Seit seinem ersten Auftritt mit „The Naked Chef“ im Jahr 1999 revolutioniert der Brite mit seinen ungewöhnlichen, teils umstrittenen Ideen die traditionelle Kochszene. Ob eine Gesundheitsreform in britischen Schulkantinen oder die Einführung einer Gesundheitslehre, Kinder und Jugendliche liegen Jamie zweifelsfrei am Herzen. Dabei hat der TV-Koch mit seiner eigenen Rasselbande eigentlich bereits genug um die Ohren. Mit seiner Frau Jools hat Jamie Oliver 5 Kinder in die Welt gesetzt.

Seine Frau Jools heiratete Jamie Oliver vor 20 Jahren

Seine Leidenschaft fürs Kochen entdeckte Jamie Oliver, der ursprünglich aus dem britischen Clavering nahe Cambridge stammt, bei einer klassischen Hauswirtschaftsausbildung. Einige Jahre stand er gemeinsam mit TV-Kollege Tim Mälzer im "Neal Street Restaurant" hinter der Küchentheke, bevor er bei seinem zweiten Job im "River Cafe" fürs Fernsehen entdeckt wurde. Zwar musste der Brite 2019 eine Reihe seiner "Jamie's Italian"-Restaurants im Heimatland schließen, doch im Ausland ist er weiterhin tätig. Nebenbei tingelt er mit seinen eigenen Koch-Shows fleißig durch die deutsche TV-Landschaft von RTL und Sixx.

Wenn Jamie Oliver gerade einmal nicht den Kochlöffel schwingt, dann schlüpft er zu Hause mit Vorliebe in die Rolle des Familien-Papas. Gemeinsam mit seiner Frau Juliette „Jools“ Norton kann sich Jamie Oliver bereits über fünf Kinder freuen. Bereits im Alter von 17 Jahren lernte der Nachwuchskoch seine Frau, die als Model arbeitet, kennen und lieben. Noch vor der Geburt ihrer ersten Tochter, gaben sich die beiden im Jahr 2000 das Ja-Wort. Im Londoner Stadtteil Hampstead haben Jamie Oliver und Jools heute ein glückliches Zuhause für ihre fünf Kinder geschaffen.

Jamie Oliver: So ungewöhnlich sind die Namen seiner Kinder

Die Namensgebung seiner Kinder überließ der TV-Koch dabei vollständig seiner Frau. Was dabei herauskam, ist wirklich erstaunlich. So können sich die Kinder von Jamie Oliver heute über die einzigartigen Namen Poppy Honey Rosie (2002), Daisy Boo Pamela (2003), Petal Blossom Rainbow (2009), Buddy Bear Maurice (2010) und River Rocket Blue Dallas (August 2016) freuen. Bei ihren Kindern haben Jamie Oliver und seine Frau Jools sich kreativ ordentlich ausgetobt.

Insbesondere Sohnemann Buddy Bear kommt sowohl äußerlich als auch vom Wesen ganz nach seinem berühmten Vater. Der brutzelt und brät nämlich mit seinen zehn Jahren mit ebenso viel Inbrunst und Leidenschaft wie Jamie Oliver höchstpersönlich. Doch obwohl die Fünf von Kindesbeinen an mit einer bewussten Ernährung aufwachsen, warten doch allerhand Probleme am Esstisch: "Der Kleine will nicht am Tisch sitzen, die Mittleren hantieren mit Messer und Gabel wie Wilde, und meine Teenagertöchter, ach, die haben es wie alle Jugendlichen eh gerade nicht leicht." Tja, auch die Kinder eines Star-Kochs wachsen auf wie jeder andere Spross.

Baby Nummer sechs für Jamie Oliver und Frau Jools?

Doch wer jetzt denkt fünf Kinder sind im Hause Jamie Oliver genug, der täuscht sich gewaltig. Laut der glücklichen Fünffach-Mama ist die Familienplanung noch lange nicht abgeschlossen. So verrät Jools in dem Fitness-Podcast „The Red Room“: „Ich möchte so lange weitermachen, bis ich nicht mehr kann. Ich werde vermutlich aufhören, darüber nachzudenken, wenn ich 47 bin.“ Wenn es also nach Jamie Olivers Frau geht, dann ist bald schon ein sechstes Kind auf dem Weg. Damit das klappt, kommt für die 46-Jährige sogar eine künstliche Befruchtung in Frage. In der Vergangenheit durchlitt die fünffache Mama bereits fünf Fehlgeburten. Die letzte ereignete sich erst im letzten Jahr. "Wenn man einmal diese Fehlgeburten hatte, dann denkt man immer, dass dieses Baby doch dazu bestimmt ist, auf die Welt zu kommen und dass man es weiter versuchen muss", erklärte sie ihren dringlichen Wunsch nach einer weiteren Schwangerschaft. Bleibt zu hoffen, dass das sechste Kind dann auch noch einen Platz auf den ohnehin schon vollen Fotos der Großfamilie findet.

Jamie Oliver: Ein Herz für Kinder und Jugendliche

Dass er ein Herz aus Gold hat, hat Jamie Oliver mittlerweile mehrfach bewiesen. Nicht nur das Wohlergehen seiner eigenen Kinder, sondern auch der Nachwuchs anderer liegt dem Star-Koch am Herzen. So investierte Jamie Oliver 2002 eine Million Euro in ein Wohltätigkeitsprojekt, welches Restaurants eröffnete, in denen arbeitslose Jugendliche zu professionellen Köchen ausgebildet wurden. Um den Jugendlichen mit der sogenannten „Fifteen Foundation“ eine Zukunftsperspektive zu bieten, nahm er sogar einen Kredit auf sein privates Haus auf.

Auch der Kampf gegen Übergewicht und eine ungesunde Ernährungsweise von Kindern ist Jamie Oliver bis heute eine echte Herzensangelegenheit. Selbst ernährt der gelernte Gastronom seine Kinder äußerst gesund und bewusst. Im Rahmen von „Jamie Oliver’s Food Revolution“ versucht Jamie Oliver bereits seit 2005 die als ungesund geltenden amerikanischen Schulküchen zu revolutionieren. Zu Hause hat sich sein Einsatz definitiv ausgezahlt! Seine eigenen Kinder lieben Papas gesundes Essen.

Wer Jamie Olivers ungewöhnliche Kinder-Namen liebt, der wird bei Disney garantiert fündig:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.