Königin Máxima: Liebes-Outing mit diesem deutschen Millionärs-Sohn

Damit hätte wohl keiner gerechnet. Jetzt kommen pikante Liebes-Details aus dem niederländischen Königshaus ans Licht...was hat dieser deutsche Millionärs-Sohn damit zu tun?

Prinzessin Amalia: Sie hat sich wohl einen Millionärs-Sohn geangelt

So so, die royale Tochter von Königin Máxima ist wie es den Anschein macht bereits in festen Händen. Ihr Liebster soll ein gewisser 19-Jähriger "K." sein, der ebenfalls aus guten Hause kommt. Und zwar aus einer westfälischen Unternehmer-Dynastie. Die hübsche Prinzessin soll den Deutschen, der in den Niederlanden studiert, laut „Bunte“ auf einer Party kennengelernt haben. Seither wurden sie immer wieder gemeinsam gesehen, wie zum Beispiel bei einem vertrauten Spaziergang über die Brooklyn Bridge in New York Ende November.

Angeblich sind die beiden bereits seit einem halben Jahr ein Paar und so wie es aussieht, ist es ihnen miteinander wirklich ernst. Doch K. kann sich auf etwas gefasst machen, denn so einfach wird es nicht mit einer Prinzessin wie Amalia, die ihren Eltern auf den Thron folgen soll. Erst kürzlich wurde bestätigt, dass eine Heirat von Prinzessin Amalia der Zustimmung des Parlaments bedarf. Ohne diese dürfe der royale Nachwuchs nicht den Thron besteigen.

Aber von einer Hochzeit sind die beiden nach der kurzen Zeit bestimmt noch ein wenig entfernt. Ob Königin Máxima und König Willem-Alexander den Freund ihrer Tochter bereits kennenlernen durften ist nicht bekannt. Weder das niederländische Königshaus noch die Familie von K. äußerten sich bisher zu der Beziehung ihrer Kinder. Das junge Paar genießt aktuell einfach nur ihr süßes Liebes-Glück und das sei ihnen auch erst einmal gegönnt.

Eins steht fest, bei dem royalen Stand von Amalia werden sie ihre Beziehung nicht lange geheim halten können. Mit welchen Skandalen die Royals bisher bereits Schlagzeilen machten, erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link