"Love Island" 2022: Geheime Szenen aufgetaucht! Das lief wirklich...

Es war der Aufreger der diesjährigen Staffel "Love Island". Jetzt kommen neue Details zu Buccis Show-Exit ans Licht - diese Szenen sah bislang niemand!

Love Island 2022
Foto: RTLZWEI / Thomas Reiner

Auf "Love Island" wird dieses Jahr wieder ausgiebig geturtelt und gebaggert, doch für einen Kandidaten hatte es sich schneller ausgeflirtet als ihm lieb war. Islander Bucci sorgte mit seinem Verhalten immer wieder für Drama in der Villa. Zuletzt bekam er die Konsequenzen seiner Handlungen auf die harte Art zu spüren und wurde von RTLZWEI aus der Show geworfen. Jetzt kommen jedoch weitere Details über sein Show-Exit ans Licht, die davor noch keiner wusste.

"Love Island"-Bucci: Diese Szenen seines Exits wurden nicht gezeigt

Nachdem der 31-Jährige sich während einer Challenge unangemessen verhielt und den Islanderinnen gegenüber mit seinem Verhalten ein schlechtes Gefühl vermittelte, zog RTLZWEI den Schlussstrich - Bucci musste die Villa unverzüglich verlassen. Dass er sich mit der Aktion, sich von den vercoupelten Frauen nicht im Spiel antanzen zu lassen, bei allen Parteien unbeliebt gemacht hat, sieht der Ex-Islander mittlerweile ein. Doch eine Sache versteht er bis heute nicht:

„Was nicht gezeigt worden ist, ist dass ich nach dem Spiel die gesamte Truppe versammelt habe bei der Küche und Größe gezeigt habe und mich bei jedem entschuldigt habe. [...] Nicht zu zeigen, dass ich da Größe zeige und meinen Fehler einsehen, finde ich leider nicht in Ordnung.“
"Love Island"-Bucci

Warum der Sender, die Szene in der Küche nicht ausstrahlte, während die Szene am nächsten Morgen, nach Buccis Auszug, in der sich seine Komplizen Nico und Mahdi vor allen entschuldigen gezeigt wurde, ist nicht bekannt. Bucci kann diese Entscheidung des Senders jedoch nicht verstehen und schildert weiter, wie abrupt der Rauswurf für ihn war: "Dann hatten sie mit mir gesprochen, dass das nicht geht, dass sie es nicht akzeptieren. Ich habe noch versucht zu sagen, dass jeder eine zweite Chance bekommen sollte. [...] Ich wurde in eine andere Villa gebracht. Ich durfte mich auch nicht verabschieden." Die zweite Chance kam für RTLZWEI wohl nicht in Frage...

Ob es bei "Kampf der Realitystars" dieses Jahr ebenfalls wieder zum Äußersten kommen wird? Im Video haben wir für dich die krassesten Ausraster der Show zusammengefasst:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link