Luke Mockridge: So berühmt sind seine fünf Geschwister

Als Stand-Up-Comedian hat sich Luke Mockridge längst einen festen Platz im Comedy-Olymp gesichert. Doch der Witzbold ist nicht der einzige Star in der Familie. Sowohl seine Eltern als auch seine fünf Geschwister feiern allesamt große Erfolge in der Medienbranche. Lange litt Luke Mockridge unter dem Druck seiner Familie…

Luke Mockridge mit Geschwistern und Eltern
Bei der Premiere von "Die Mockridges - Eine Knallerfamilie" kam es zum seltenen Auftritt von Luke Mockridge, seinen Geschwistern Liam, Nick und Matthew sowie den Eltern Bill und Margie. Foto: Imago

Ob seine Comedyshow „Luke! Die Greatnightshow“, sein ausverkauftes Live-Programm „Welcome to Luckyland“ oder seine zahlreichen Gastauftritte, was Luke Mockridge auch anpackt, wird zu Gold. Die Zuschauer lieben den italienisch-kanadischen Comedian für seine unverblümte, offene Art, die Presse berichtet über seine hemmungslosen Gags, die mit Vorliebe über die Stränge schlagen und den Kritikern tanzt er auf der Nase herum! Eigentlich könnte es für Luke Mockridge aktuell nicht besser laufen, doch der Komiker trägt eine schwere Bürde mit sich. Die großen Erfolge seiner fünf Geschwister und der Druck seiner berühmten Eltern lasten bis heute auf seinen Schultern. Jetzt verrät Luke, was er wirklich über seine erfolgreiche Familie denkt.

Die Eltern von Luke Mockridge sind berühmte Kabarettisten

Die Liebe zum Rampenlicht wurde Luke Mockridge, der als eines von sechs Geschwistern im beschaulichen Bonn geboren wurde, definitiv in die Wiege gelegt. Immerhin sind seine Eltern als Kabarettisten nicht minder berühmt als ihr erfolgreicher Sohn. Lukes kanadischer Vater Bill Mockridge gründete nicht nur das renommierte Bonner Springmaus-Theater, sondern wurde auch durch seine Rolle als Erich Schiller in der ARD-Serie „Die Lindenstraße“ zu einem echten Publikumsliebling. Auch seine Mutter, die Italienerin Margie Kinsky, feierte im Laufe ihrer langjährigen Karriere große Erfolge als Kabarettistin und Schauspielerin in der Branche. Doch trotz aller Erfolge blieb den Kabarettisten ausreichend Zeit sechs gemeinsame Kinder in die Welt zu setzen. „Keine Serie und kein Filmjob der Welt hätte aufwiegen können, was ein Kind mir gibt. Ich bin in erster Linie Mama.", verriet Margie gegenüber der "BZ". Ihre Begeisterung für die Bühne und den Ehrgeiz haben die Mockridges selbstverständlich an ihren Nachwuchs weitervererbt.

Luke Mockridge Eltern mit seinen Brüdern Jeremy und Lenny
Nicht nur Comedian Luke Mockridge, sondern auch seine Brüder Jeremy und Lenny treten in die großen Fußstapfen ihrer Eltern Margie und Bill Mockridge. Foto: Imago

Luke Mockridge hat fünf bekannte Geschwister

So sind heute nicht nur Luke Mockridge und seine Eltern, sondern auch seine fünf Geschwister in der Medienbranche zu Hause. In die Quere kommen sich die Brüder trotzdem nicht, denn jeder der Sechs hat sich in einem anderen Milieu bewährt. Lukes ältestem Bruder Matthew Mockridge (1986) fliegen als ehemaliges Mitglied der Boygroup Part Six, die Herzen der Frauen zu. Mittlerweile hat sich Charmeur als Unternehmer und Coach selbstständig gemacht – inklusive Auftritt in der Gründershow „Start up!“. Nick Mockridge (1989) dagegen, hat sich als Film- und Fernsehregisseur einen Namen gemacht. Bruder Leonardo „Lenny“ Mockridge (1991) wurde die Singstimme in die Wiege gelegt, als Musiker und Filmkomponist gehört er heute zum Ensemble des Staatstheaters Nürnberg.

„Luke sagt, wir sind wie die Kellys, nur ohne Jugendamt!“
Margie Mockridge

Einzig Jeremy Mockridge (1993) tritt heute als Schauspieler in die Fußstapfen seines Vaters Bill. Seit seinem Durchbruch mit „Die Wilden Hühne“ 2006, stand er unter anderem ebenfalls für „Die Lindenstraße“ (2007-2010) oder „Rosamunde Pilcher – Schutzengel“ (2016) vor der Kamera. Auch Nesthäkchen Liam Mockridge (1997) hat sich mittlerweile zu einem echten Promi-Spross entwickelt. Nach ersten Schritten als Schauspieler, erobert der heute 24-Jährige lieber die Dancefloors als DJ.

Seine Brüder sind Schuld an Luke Mockridge' Minderwertigkeitskomplex

Doch so märchenhaft seine Familiengeschichte und sein kometenhafter Aufstieg auch erscheinen mögen, dahinter versteckt sich die bittere Realität. Das Aufwachsen mit fünf Geschwistern war für Luke Mockridge nicht immer einfach: „Ich war in der Familie immer der, der ausgelacht wurde, der nicht so gut aussah, der nicht so sportlich war, der nicht so gut in der Schule war.“ Der Konkurrenzkampf mit seinen Brüdern lastet bis heute schwer auf den Schultern des Comedians. So litt Luke lange unter einem klassischen Minderwertigkeitskomplex: „Ich war immer so der Loser in der Familie und das war so das geflügelte Wort. (…) Ich hab immer alles ein bisschen gemacht, aber nie was gut in den Augen meiner Eltern, die einen ziemlich hohen Standard hatten.“

Luke Mockridge und seine Geschwister haben eine eigene Doku

Mittlerweile hat sich das Blatt gewendet. So berichtet Papa Bill Mockridge gegenüber „Stern“: "Jahrelang war es so, dass Luke, wenn er mit mir unterwegs war, auf mich angesprochen wurde, auf den berühmten Vater. Jetzt ist es umgekehrt." Mit viel Ehrgeiz und einem Bachelor in Medien- und Kommunikationswissenschaften hat es Luke Mockridge im Showbusiness nach ganz oben geschafft. Seit der Ausnahmekomiker im Jahr 2013 den „Deutschen Comedypreis“ abstaubte, hat Luke Mockridge seine Geschwister endgültig abgehängt. Er ist der Star, der ohnehin schon berühmten Familie und verdient ein Vermögen! Mit ihrer eigenen Doku „Die Mockridges – Eine Knallerfamilie“ setzten Luke und seine Brüder ihrer Erfolgsgeschichte 2016 die Krone auf. Bei so viel Ehrgeiz sehen selbst die Osbournes blass aus! Jetzt fehlt eigentlich nur noch die Verfilmung der einzigartigen Kindheit von Luke Mockridge und seinen mega-erfolgreichen Geschwistern.

Luke Mockridge litt lange Zeit unter seinen Geschwistern. Diese Tipps hätten ihm sicherlich geholfen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.