Luke Mockridge Vermögen: So viel Geld verdiente der Comedian 2020

Luke Mockridge ist der Wunderknabe der deutschen Comedy-Szene. Mit seinem hemmungslosen Humor lässt der Bonner auf seiner ausverkauften Tournee regelmäßig die Kassen klingeln. Mittlerweile hat der Newcomer dem einen oder anderen alteingesessenen Kollegen in Punkto Vermögen den Rang abgelaufen. Wie viel verdient Luke Mockridge wirklich jährlich?

Luke Mockridge verdient mit Comedy ein Vermögen
Luke Mockridge räumt mit seiner Comedy einen Preis nach dem anderen ab und verdient dabei ein Vermögen. Foto: Imago

Als Luke Mockridge 2013 den Deutschen Comedypreis als „Bester Newcomer“ abräumte, stand seine Welt plötzlich Kopf. Über Nacht wurde der Student aus Bonn zum gefragten Bühnenstar. Mittlerweile läuft der Comedian sowohl seinen berühmten Kabarettisten-Eltern als auch seinen Promi-Kollegen mit seinen Einnahmen den Rang ab. Auf den Lorbeeren seiner Familie braucht sich Luke Mockridge schon lange nicht mehr auszuruhen, denn heute verdient er selbst ein Vermögen in Millionen-Höhe.

So wurde Luke Mockridge berühmt

Wer hätte gedacht, dass der kleine Luke Mockridge eines Tages zum hellsten Stern der Comedy-Szene avancieren würde? Seine berühmte Familie wohl eher nicht! Der gebürtige Deutsch-Kanadier wuchs als Sohn des "Lindenstraße"-Schauspielers Bill Mockridge und der Kabarettistin Margie Kinsky in Bonn-Endenich auf. Jahrelang stand Luke Mockridge im Schatten seiner fünf, allesamt berühmten Geschwister. Doch als der talentierte Newcomer 2013 den Deutschen Comedypreis abräumte, wendete sich das Blatt. Heute ist Luke Mockridge nicht nur der bunte Hund, sondern auch der Star seiner berühmten Familie, die seit 2016 sogar gemeinsam für ihre eigene Doku-Soap "Die Mockridges - Eine Knallerfamilie" vor der Kamera steht.

Wie hoch ist das Vermögen von Luke Mockridge

Als Comedian hat Luke Mockridge heute nicht nur das in ihm schlummernde Talent geweckt, sondern weiß dieses auch zu verkaufen. Gesellschaftliche Etiketten und Regeln sind dem Stand-Up-Comedian auf der Bühne fremd, lieber benimmt er sich mit Vorliebe daneben! Doch dieses Benehmen kommt beim Publikum ziemlich gut an. Ganze vier Jahre tourte Luke Mockridge zwischen 2012 und 2016 mit seinem ersten Solo-Programm „I’m Lucky, I’m Luke!“ vor ausverkauften Hallen durch die Republik. Das spülte natürlich auch seine eigenen Kassen voll mit Geld. Mittlerweile wird das Vermögen von Luke Mockridge auf drei Millionen Euro geschätzt.

Auch in den letzten Jahren war der Wunderknabe nicht untätig, sondern tingelte neben seinem dritten Solo-Programm „Welcome to Luckyland“ auch fleißig durch die deutsche Fernsehlandschaft. Zwei Millionen Euro soll sich Luke Mockridge allein im Jahr 2020 verdient haben. Kein Wunder, seine Comedy-Sendung "Luke! Die Greatnightshow" erzielt Woche für Woche überragende Einschaltquoten. Seit September 2020 steht der Comedian zusätzlich für die Musiksendung "Famemaker" vor der ProSieben-Kamera. Seinem Vermögen kann man quasi beim wachsen zu sehen...

Nicht nur mit Comedy, sondern auch mit Instagram kann man ordentlich Knete machen. So viel bekommen die Stars für ein Foto:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.