Mark Keller: So vereint er seine kranke Frau & seine Freundin

Ob bei den Dreharbeiten zum „Bergdoktor“ oder mit seinen Söhnen auf Instagram, eigentlich sorgt Mark Keller stets für gute Laune. Doch hinter seinem Lachen verbirgt der Schauspieler eine schreckliche Tragödie. Seine Frau Tülin ist unheilbar krank. 

Mark Kellers Frau ist krank
Trotzdem Mark Keller eine neue Freundin hat, kümmert er sich rührend um seine kranke Frau Tülin. Foto: Imago

Für immer, in guten wie in schlechten Zeiten – diesen Schwur leisteten Mark Keller und seine Frau Tülin bei ihrer Hochzeit vor 28 Jahren. Die schweren Tage kamen allerdings früher, als es das Paar überhaupt für möglich gehalten hätte! Was bis jetzt niemand wusste: Tülin Keller ist unheilbar krank! Zum ersten Mal findet der „Bergdoktor“-Schauspieler den Mut, über sein trauriges Familiengeheimnis zu sprechen: „Sie ist seit Jahren ein Pflegefall.“

So wurde die Frau von Mark Keller zum Pflegefall

Die Frau von Mark Keller leidet seit rund 20 Jahren an einer schweren, chronischen Krankheit. Alles habe mit den Anzeichen eines Tremors angefangen, zahlreiche Operationen folgten. Vor 15 Jahren holte sich die zweifache Mutter nach einer komplizierten Bandscheiben-Operation einen Krankenhauskeim, mit dessen Folgen sie noch heute zu kämpfen hat. Eine Zerreißprobe für die ganze Familie – auch wenn Mark und Tülin schon seit mehreren Jahren getrennt sind. Geschieden sind sie bislang nicht. Zu sehr fühlt sich das Ehepaar durch die gemeinsamen Kinder verbunden. Gemeinsam mit seinen erwachsenen Söhnen Joshua und Aaron kümmert sich Mark Keller auch nach der Trennung um seine kranke Ehefrau.

Mark Keller und seine Frau Tülin
Als Mark Keller und seine Frau Tülin 2010 die Verleihung der Goldenen Kamera besuchten, war sie noch nicht so krank. Foto: Imago

Mark Keller hat eine Freundin in Köln

Offiziell sind Mark Keller und seine Frau Tülin seit 1992 verheiratet, doch sie leben seit geraumer Zeit getrennt. Mittlerweile hat der Schauspieler eine neue Freundin an seiner Seite: „Ich bin schon mehrere Jahre mit meiner Lebensgefährtin Anna zusammen und sehr glücklich mit ihr“, verrät er. Damit er sich um seine kranke Frau kümmern kann, pendelt der „Bergdoktor“-Star zwischen dem Bodensee und Köln. Mark Kellers Freundin Anna lebt nämlich in der 540 Kilometer entfernten Domstadt, während seine ganze Familie nach wie vor in Bayern zu Hause ist.

Zwei Söhne verbinden Mark Keller und seine Frau

Nicht nur für Mark Keller und seine Frau, sondern auch für die gemeinsamen Kinder ist die Krankheit ihrer Mutter eine schwere Belastungsprobe: "Was Mama über die Jahre für Schmerzen erleiden musste, ist unfassbar. Das Problem bei vielen Krankheiten sind oft die Tabletten, die die Patienten nehmen müssen, denn die meisten Medikamente haben gravierende Nebenwirkungen", erklärt der jüngste Sohn der Familie.

Sowohl Joshua als auch sein Bruder Aaron kümmern sich rührend um ihre Mama. „Ich freue mich, dass ich ihr etwas von ihrer Liebe zurückgeben kann“, sagt Joshua, der im gleichen Haus wie seine Mutter lebt. „Unter jedem Dach ein Ach“, dieses Sprichwort ruft sich Mark Keller immer wieder ins Gedächtnis. „Da sind wir keine Ausnahme.“ Die Kellers wissen definitiv, welche Bedeutung das Wort Familie trägt.

Während Mark Keller sein Familiengeheimnis gelüftet hat, bleibt es bei "Der Bergdoktor" geheimnisvoll:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.