Otto Waalkes

Hier findest du immer alle aktuellen News zu Otto Waalkes!

 

Steckbrief

  • Name: Otto Waalkes
  • Geburtstag: 22.07.1948
  • Geburtsort: Emden (Ostfriesland)
  • Sternzeichen: Krebs
  • Größe: 175 cm
  • Familienstand: geschieden

 

Otto Waalkes: Kurzbiografie

Otto Waalkes kam am 22.07.1948 in Emden (Ostfriesland) zur Welt. Seine Eltern waren strenggläubige Baptisten, Er interessierte sich schon in jungen Jahren für Schauspielerei und Musik. Als ihm seine erste Gitarre geschenkt wurde, entflammte das seine Liebe für die Musik. Waalkes trat in seiner Jugend oft mit seiner Band „The Rustlers“ auf, machte dann sein Abitur. Anschließend studierte er Kunstpädagogik an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg und übte sich nebenbei als Komiker. Besonders cool: In seiner WG wohnten bis zu 14 Leute, unter anderem Udo Lindenberg und Marius Müller-Westernhagen.

 

Sein großer Durchbruch

Der große Durchbruch gelang Otto Waalkes, als er seinen späteren Manager Hans Otto Mertens kennenlernte und mit ihm das Musiklabel „Rüssl Räckords“ gründete. Seine erste LP „Otto“ schlug ein wie eine Bombe und verkaufte sich über 500.000 Mal. Plötzlich konnte sich der Ostfriese vor Angeboten kaum noch retten, arbeitete als Schauspieler, Musiker, Komiker und Comic-Zeichner. Seine bekannteste Figur ist der Ottifant.

 

Otto Waalkes und seine Frauen

Otto Waalkes trat das erste Mal 1987 vor den Traualtar und heiratete Manuela Ebelt. 1987 wurde der gemeinsame Sohn Benjamin geboren. Das Paar trennte sich jedoch 1999. In seiner Autobiografie „Kleinhirn an alle: Die große Ottobiografie - Nach einer wahren Geschichte“ verriet der Komiker, dass er seine ehelichen Pflichten vernachlässigt hatte, um sich um seine Karriere zu kümmern.

Nach der Trennung lernte Otto die 25 Jahre jüngere Eva Hassmann kennen. Die beiden gaben sich im Jahr 2000 das Ja-Wort und waren 12 Jahre lang verheiratet.