Pippi Langstrumpf: So sieht Tommy alias Pär Sundberg heute aus

Sie waren das wohl süßeste Trio der 60er Jahre: Pippi Langstrumpf und ihre Nachbarkinder Annika und Tommy Settergren! Die drei schwedischen Frohnaturen erlebten spannende Abenteuer und lockten nicht nur hierzulange die Kinder vor die Bildschirme.

Pippi Langstrumpf, Tommy und Annika Settergren als Trio
Pippi Langstrumpf (Inger Nilsson), Annika (Maria Persson) und Tommy Settergren (Pär Sundberg) waren das frechste Trio der 60er Jahre Foto: Imago

Mit ihren Rollen in Astrid Lindgrens Buchverfilmung "Pippi Langstrumpf" wurden die drei Kinder-Darsteller Inger Nilsson, Maria Persson und Pär Sundberg schon in jungen Jahren zu großen Stars. Neben dem rothaarigen Idol Pippi Langstrumpf schwärmten die Mädels damals vor allem für den süßen Blondschopf Tommy! Heute ist Pär Sundberg zwar kaum wiederzuerkennen, doch sein niedliches Grinsen hat der Schauspieler noch immer parat.

Pippi Langstrumpf: Was macht Tommy heute?

Pär Sundberg war gerade einmal zwölf Jahre alt, als er in die Rolle von Pippis Freund Tommy Settergren schlüpfte. Als er erfuhr, dass er seine brünetten Haare für die Rolle honigblond färben müsste, hätte der Kinderschauspieler die Rolle fast abgelehnt. Am Ende blieb er doch und spielte sich als Tommy Settergren in die Herzen der Mädchen. Doch so schnell seine Karriere begann, so schnell endete sie auch wieder. Im Gegensatz zu seinen zwei weiblichen Kolleginnen hängte der Kinder-Darsteller aus Stockholm die Schauspielerei direkt nach der Verfilmung der letzten Episode "Pippi außer Rand und Band" 1970 an den Nagel und erlernte einen kaufmännischen Beruf.

Tommy alias Pär Sundberg heute
Pippi Langstrumpf: So sieht "Tommy"-Darsteller Pär Sundberg heute aus Foto: Screenshot/ RTL

Bei "Stern TV" erklärt er vor einigen Jahren: "Maria und Inger sprachen viel darüber und haben Theaterschulen besucht, aber ich ging weiter zur Schule, habe an der Universität studiert. Nochmal: Ich war nie ein Schauspieler. Ich durfte bei einer tollen Sache dabei sein, aber ich war nie ein Schauspieler." Einige Jahre leitet der Uni-Absolvent eine Instore-Marketing-Firma in Malmö, doch mittlerweile hat sich Pär Sundberg zur Ruhe gesetzt. Wie auch seine Serienschwester Annika alias Maria Persson verbringt der Kinderdarsteller seine Rente im spanischen Alicante.

Während dem zuckersüßen Tommy Settergren schon zu Pippi Langstrumpfs Zeiten die Mädchen zu Füßen lagen, bevorzugt Pär Sundberg ein Leben als Single. Der "Bunte" verrät der erwachsene Schauspieler heute: "Jeden Samstag, wenn ich nach Hause kam, lag da dieser riesiger Stapel Fanpost. Auf die Liebesbriefe der Mädels antwortete ich natürlich besonders gerne." Trotz seiner Beliebheit bei den Frauen, hat der eisenere Junggeselle Pär Sundberg bis heute nie geheiratet.

Pär Sundberg: Der Ex-Kinderstar vermisst die Zeit bei "Pippi Langstrumpf"

Trotzdem war die Zeit vor der Kamera damals eine ganz besondere für den Ex-Kinderstar. "Natürlich haben mich diese Jahre beeinflusst. Für mich sehr positiv. Ich meine, es war eine absolute Fantasiewelt. Filme zu drehen, in der Welt rumzureisen, als Kind. Es war wie zum Mars fliegen. Eine komplett andere Welt", grinst Pär Sundberg. Denn das Lausbuben-Grinsen von damals ist auch heute noch geblieben. Auch wenn aus dem kleinen honigblonden Tommy Settergren längst ein Mann geworden ist...

Nicht nur ihre Spielkameraden, sondern auch Pippi Langstrumpf selber hat sich ganz schön verändert. So sieht Inger Nilsson heute aus: