Michelle Trachtenberg: Heute kämpft der Buffy-Star gegen Drogen!

Ihre Vita misst mehr als 40 Rollen, doch berühmt wurde Michelle Trachtenberg einst als Dawn Summers in der Teen-Mysterie-Serie „Buffy – Im Bann der Dämonen“. Statt der Schauspielerei widmet sich die erwachsene New Yorkerin heute lieber dem Kampf gegen Drogen und Alkohol.

Michelle Trachtenberg spielt Dawn Summers in Buffy
Als Buffys kleine Schwester Dawn Summers in "Buffy - Im Bann der Dämonen" gelingt Michelle Trachtenberg der große Durchbruch Getty Images

Was Michelle Trachtenberg anpackt, wird zu Gold. Das Talent steckte dem hochbegabten Kind schon bei der Geburt in den Knochen. Mit nur drei Jahren stand die New Yorkerin erstmals vor der Kamera, mit jugendlichen 15 Jahren gelingt ihr der Durchbruch als kleine Schwester der Vampirjägerin in der Teen-Mysterie-Serie „Buffy – Im Bann der Dämonen“. Mittlerweile ist die kleine Michelle Trachtenberg erwachsen und setzt ihre Hochbegabung heute lieber im Rahmen sozialer Projekte ein.

Michelle Trachtenberg bei der Premiere von
Michelle Trachtenberg besucht die Premiere ihres neuen Dramas "Sister Cities" im August 2016 in Hollywood Getty Images

"Buffy": Durchbruch als Dawn Summers

Im Oktober 1985 erblickt Michelle Christine Trachtenberg in New York City das Licht der Welt. Die Tochter einer gebürtigen Russin und eines Deutschen stellt schon früh ihre Intelligenz unter Beweis und besucht eine Schule für hochbegabte Kinder. Im Alter von drei Jahren dreht die kleine Michelle ihren ersten Werbespot, doch dabei bleibt es nicht. Als das Jung-Talent 1996 die erste Hauptrolle in dem Spielfilm „Harriet, die kleine Detektivin“ erhielt, stand die Elfjährige bereits für über 100 Werbeaufnahmen vor der Kamera.

Dank „Law&Order“ (1991) und „All my Children“ (1993-1996) sammelt Michelle Trachtenberg bereits lange vor „Buffy – Bann der Dämonen“ erste Erfahrungen im Seriengeschäft. So ist es keinesfalls verwunderlich, dass im Jahr 2000 der Erfolgs-Produzent Joss Whendon auf die damals 15-Jährige aufmerksam wird. An der Seite der Schauspielgrößen Sarah Michelle Gellar und Alyson Hannigan gelingt dem Nachwuchs-Star als Dawn Summers in „Buffy“ der internationale Durchbruch.

Michelle Trachtenberg: "Gossip Girl"beweist heute eine soziale Ader

Die Liste erfolgreicher Serien-Produktionen in Michelle Trachtenbergs Vita ist lang. Schon mit „Six Feet Under – Gestorben wird immer“ (2004) und „Dr. House“ (2006) sichert sich die Schauspielerin auch nach dem Serien-Aus von „Buffy“ weitere erfolgreiche Rollen, doch der große Wurf gelingt der New Yorkerin erst im Jahr 2008. In der Rolle der intriganten Georgina Sparks mischt die Darstellerin in "Gossip Girl" (2008-2012) vier Jahre lang die „Rich Kids“ der Upper East Side auf. Während es vor der Kamera ordentlich kracht, sind die Darsteller hinter den Kulissen bis heute gut befreundet. Ob die Buffy-Darstellerin Sarah Michelle Gellar oder der Gossip Girl-Beau Chace Crawford, die sympathische New Yorkerin pflegt ein enges Verhältnis zu vielen ihrer ehemaligen Serien-Kollegen. Auf Instagram erinnert Michelle Trachtenberg häufig mit gemeinsamen Selfies an die guten alten Zeiten.

Doch so oberflächlich ihre Rollen auch erscheinen mögen, in der Realität zeigt Michelle Trachtenberg ein anderes Gesicht. Statt ihre Freizeit mit Shoppen, Affären und Partys zu verschwenden, widmet sich die Halbrussin privat lieber voll und ganz dem sozialem Engagement. Im offiziellen Kampf gegen Alkohol- und Drogenmissbrauch beweist Michelle Trachtenberg eine ausgeprägte soziale Ader. Neben diversen Sprechertätigkeiten wurde die Tausendsassarin zur Repräsentantin für Bill Clintons „Coalition for a Drug Free America“-Kampagne ernannt. Auch poetisch hat die Schauspielerin einiges auf dem Kasten, denn wenn sie nicht gerade Schwimmen oder Schlittschuhfahren geht, schreibt Michelle Trachtenberg leidenschaftlich gern Gedichte.

Michelle Trachtenberg privat: Viele Rollen, viele Männer

Heute blickt Michelle Trachtenberg nicht nur auf ein vielseitiges Repertoire an Rollen, sondern auch wechselnde Partner zurück. So wie auch bei ihren Rollen, möchte sich die brünette Schönheit auch in der Liebe einfach nicht festlegen. Ob der kanadische Schauspieler Shawn Ashmore (2004-2006), der Musiker Pete Wentz (2006) oder auch Hollywood-Cutie Jason Segel (2009), an möglichen Kandidaten mangelte es in der Vergangenheit nicht. Trotz ihrer Entschlossenheit im Kampf gegen Drogen, wurde der Schauspielerin zuletzt eine Beziehung mit dem in der Drogenszene bekannten Rapper Kid Cudi nachgesagt.

Wer der aktuelle Mann an ihrer Seite ist, hält Michelle Trachtenberg eisern unter Verschluss. Doch dafür zeigt sich die Mittdreißigerin auf Instagram wiederholt an der Seite ihrer Schwester Irene, die in der russischen Heimat lebt. Aber wie sagt man so schön, kein Mann der Welt, kann eine "beste Freundin oder eine Schwester" ersetzen!

Was wäre "Gossip Girl" ohne Geheimnisse! Wenn du neugierig geworden bist, wirf einen Blick ins Video:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';