Steff Jerkel: Traurige Neuigkeit nach der Trennung von Peggy

Nach der Trennung des "Goodbye Deutschland"-Paars Peggy Jerofke & Steff Jerkel, enthüllte der Wahl-Mallorquiner nun die unschönen Neuigkeiten - sein Krebs kam zurück!

Jetzt schockierte Steff Jerkel seine Fans mit einem traurigen Geständnis - er musste sich erneut wegen Hautkrebs unters Messer legen. Gegenüber "mallorcazeitung.es" sprach der einstige "Sommerhaus der Stars"-Bewohner darüber, wie die OP nach der Rückkehr seiner Krebs verlief:

„Ich hatte dieses Mal wieder eine Stelle an der Stirn und am Auge, die allerdings recht klein war. [...] Es ging zum Glück recht schnell. Nach zwei Stunden war ich schon wieder draußen.“
Steff Jerkel

Damit gibt der Wahl-Mallorquiner also Entwarnung. Dennoch handelt es sich wohl doch um eine unangenehme Angelegenheit, wie er weiter ausführt: Der Schnitt ab Auge sei tiefer gewesen, würde mehr bluten "und weil die Stelle angeschwollen ist, sehe ich gerade ziemlich verschwommen". Zumindest konnte der Krebs diesmal rechtzeitig erkannt werden, denn Steff reagierte schneller als beim letztem Mal. Der Auswandere scheint aus seinen Fehlern gelernt zu haben und nimmt den Krebs, anders als zuvor, nun ernst.

Was die anderen "Goodbye Deutschland"-Kult-Kandidaten heute machen, erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link