Anna Sorokin Freund: Wer ist der echte Chase Sikorski aus „Inventing Anna“?

„Inventing Anna“ erzählt die unfassbare Geschichte der Hochstaplerin Anna Sorokin. Unter dem Fake-Namen Anna Delvey führte die Deutsch-Russin eine Menge Menschen hinters Licht - einer von ihnen ist ihr damaliger Freund Chase. Gibt es den jungen Start-Up-Gründer wirklich? Die Antwort ist verblüffend!

Saamer Usmani spielt Anna Sorokins Freund Chase
Anna Sorokins Freund Chase wird in "Inventing Anna" von Saamer Usmani gespielt, in echt heißt er Hunter Lee Soik. Foto: Getty Images/Facebook Hunter Lee Soik

Sie war ein Niemand und wurde dank ihrer Verbrechen über Nacht zum Weltstar: Wenn jemand es versteht Geld zu machen, dann ist das Anna Sorokin alias Anna Delvey. Trotzdem die falsche Hotelerbin aktuell ihre Strafe im Gefängnis Rikers Island in New York absitzt, findet sie immer neue Wege Geld zu verdienen. Eine Netflix-Doku, ein Podcast, der Verkauf von selbstgemalten Bildern aus dem Knast, und jetzt ihr neuster Streich: Auf Instagram bot Anna den echten Namen von Ex-Freund Chase Sikorski für 10.000 Dollar an!

Anna Sorokin: Wer ist der echte Chase Sikorski aus „Inventing Anna“?

Diesmal ging Annas Rechnung jedoch leider nicht auf, denn das amerikanische Magazin „Page Six“ will die gesuchte Antwort schon ganz ohne teure Starthilfe herausgefunden haben. So soll Anna Sorokins Freund Chase Sikorski aus "Inventing Anna" im echten Leben Hunter Lee Soik heißen. Der 40-Jährige Technologie-Unternehmer stammt ursprünglich aus Seoul in Südkorea und wuchs wie Chase bei Adoptiveltern in Wisconsin im Mittleren Westen der USA auf.

Doch das ist bei weitem nicht die einzige Überschneidung im Lebenslauf der beiden erfolgreichen Männer. Während Chase Sikorski in der Serie „Inventing Anna“ eine App entwickelt, die Träume festhält, hat Hunter Lee Soik 2013 eine Kickstarter-Seite ins Leben gerufen, auf der er nach Investoren für sein Projekt „Shadow“ sucht. Seine App, die er bei einem TED-Talk seinem Publikum vorstellte, basiert ebenfalls auf einer potentiellen Traum-Datenbank.

Etwa 2015 traf Hunter Lee Soik bei einer Europareise auf Anna Delvey und verliebte sich in die Schwindlerin. Zwei Jahre tingelte das Paar gemeinsam durch die High Society New Yorks und sorgte für Empörung: “Anna und ihr Freund waren nicht glamourös, sondern einfach nur nervig. Sie war unfreundlich und lästerte über Menschen. Sie war nicht freundlich”, beschreibt ein Insider das dreiste Auftreten des Paares.

Was macht Anna Sorokins Freund Hunter Lee Soik heute?

Während die New Yorker High Society Anna Delvey in der Netflix-Doku noch immer für eine reiche Erbin hält, kommt Chase Sikorski seiner falschen Freundin bereits ziemlich früh auf die Schliche. 2016 lässt der junge Start-Up-Gründer die verzweifelte Anna in den USA sitzen und verschwindet plötzlich nach Dubai. Wer jetzt glaubt, das hätten sich die Netflix-Produzenten ausgedacht, der täuscht sich. Die gleiche Geschichte ereignete sich nämlich auch im echten Leben! Anna Sorokins Freund Hunter Lee Soik soll heute ebenfalls in Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten leben. Etwa im März 2016 wurde der Tech-Nerd Mitglied des Gründungsteams der „Dubai Future Accelerators“, seit 2018 sitzt er im Vorstand der „enso Group“ aus Hong Kong.

Seine Vergangenheit hat der 40-jährige Unternehmer heute weit hinter sich gelassen. Auch über seine Beziehung zu Anna Sorokin hat sich Hunter Lee Soik nie öffentlich geäußert. Trotz erfolgreicher Karriere hat er sein Instagram-Profil mittlerweile auf privat gestellt. Sicher ist sicher! Immerhin ist das Interesse an "Chase", "Neff", "Vivian" und Co. seit der Erscheinung der Netflix-Verfilmung einfach überwältigend. Eins ist klar: Auch wir können es kaum abwarten zu erfahren, wie es mit Anna Delvey zukünftig weitergeht...

Ihr habt "Inventing Anna" schon durchgesuchtet? Dann stürzt euch auf diese brandneuen Netflix-Formate:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.