Bachelorette 2022: Eiskalt ersetzt! Damit hätte keiner gerechnet

Dieses Jahr ist alles anders! Was jetzt zum großen Bachelorette Finale bekannt wurde, hätte wohl niemand erwartet.

In den letzten Staffeln der beliebten Kuppelshow war es immer Moderatorin Frauke Ludowig, die das große Wiedersehen der Kandidaten begleitete. Mit frechen Sprüchen kitzelte sie immer wieder aufs Neue pikante Details aus den Ex-Teilnehmern heraus. Doch dieses Jahr übernimmt diesen Job jemand anderes - keine geringere als "Are you the One"-Moderatorin Sophia Thomalla!

Nicht nur, dass die Finale Sendung von "Die Bachelorette" bereits einen Tag nach der vorletzten Folge ausgestrahlt wird, auch in Sachen Moderation gab es nun eine Überraschung. Frauke Ludowig wird ab sofort von Sophia Thomalla ersetzt und klärt beim großen Wiedersehen die Frage, ob Bachelorette Sharon noch mit ihrem Auserwählten zusammen ist. Bleibt abzuwarten, wie sich die 32-Jährige als neue Moderatorin der Bachelorette-Reunion schlägt.

Welche Promis bereits durch ihre Teilnahme an der Kuppelshow bekannt wurde, erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link