Cora Schumacher: früher bis heute! So krass haben die Beauty-OPs sie verändert

Cora Schumacher ist wieder da! Die Ex-Rennfahrer-Gattin ist seit kurzem in der Sat.1-Show "Club der guten Laune" zu sehen - ihr erster öffentlicher Auftritt seit 2020. Und eins sticht ins Auge: Ihre aufgespritzten Lippen! So anders als früher sieht Cora Schumacher heute aus...

Cora Schumacher heute mit aufgespritzten Lippen
Cora Schumacher hat heute aufgespritzte Lippen. (1/8) Imago/Future Images

Cora Schumacher heute: Ihre Beauty-OPs

Was sofort auffällt: Auf manchen Fotos wirken die Lippen von Cora Schumacher erstaunlich geschwollen. Hat sich die 45-Jährige in den letzten Jahren unters Messer gelegt? Erst im letzten Jahr bezog sie Stellung zu den Beauty-OP-Gerüchten. "Bei mir ist der 'erste Lack' definitiv ab und auch ich habe hier und da nachgeholfen", verriet Cora Schumacher auf Instagram. Was genau sie machen ließ, verriet sie anfangs allerdings nicht!

In einer Fragerunde kam später ans Licht, dass Cora Schumacher ihre Brüste und ihre Lippen operieren ließ. Leider bereut sie die Beauty-Eingriffe mittlerweile: "Überlegt euch ganz genau, ob und was ihr an euch rumbasteln lasst und ob es überhaupt erforderlich ist. Jeder Eingriff trägt auch immer ein gewisses Risiko und ist unter Umständen nicht rückgängig zu machen."

Cora Schumacher bei Club der guten Laune 2022
Cora Schumacher bei "Club der guten Laune" 2022 (2/8) Sat.1

Cora Schumacher bei "Club der guten Laune" (2022)

Zwei Jahre nach ihrem frühen Ausscheiden bei "Promi Big Brother" wagt sich Cora Schumacher noch einmal in ein nagelneues Reality-TV-Format. 2022 nimmt die Ex von Ralf Schumacher an der Sat.1-Show "Club der guten Laune" teil und flirtet was das Zeug hält. Hottie Marc Terenzi hat es ihr angetan, doch auch Konkurrentin Jenny Elvers hat großes Interesse an dem Ex-Boyband-Star.

Cora Schumacher heute
Cora Schumacher heute (3/8) Imago/Future Images

Cora Schumacher auf dem Roten Teppich (2016)

Seit der Scheidung von Ehemann Ralf Schumacher im Jahr 2015, sucht die überraschend vollbusige Blondine ihren Platz im Rampenlicht. Dafür ist ihr jedes Mittel Recht! Sie tingelt von einem Roten Teppichen zum anderen, sonnt sich im Blitzlichtgewitter, unterzieht sich mehreren Schönheits-OPs und nimmt an zahlreichen Reality-TV-Show wie "Promi Big Brother" teil. Leider mit minderem Erfolg...

Cora Schumacher & Erich Klann bei Lets Dance
bei "Let's Dance" (4/8) Imago

Cora Schumacher bei "Let's Dance" (2015)

Bei "Let's Dance" 2015 erhielt Cora Schumacher vernichtende Kritiken und flog schon nach Folge 2 raus! Insbesondere Chefjuror Joachim Llambi ließ kein gutes Haar an der damals 39-Jährigen: „In der Top Ten von allen Staffeln, die wir hatten, sind Sie unter den Top Drei nach unten, locker!", wütete er.

Cora Schumacher mit braunen Haaren
Cora Schumacher mit braunen Haaren (5/8) Imago/Christian Schroedter

Cora Schumacher mit braunen Haaren (2010)

Die Liebe zum Tempo verbindet Cora Schumacher mit ihrem erfolgreichen Mann! Ab und an steigt auch das Model als Rennfahrerin in den Ring. Seit 2004 fährt Cora Schumacher regelmäßig für die Mini Challenge - ihre beste Platzierung: Rang 14! Die braunen Haare verleihen ihrem Auftritt zusätzlich eine große Portion Selbstbewusstsein und Abenteuerlust!

Cora Schumacher & Mann Ralf Schumacher
Cora Schumacher & Mann Ralf Schumacher (6/8) Imago/Tinkeres

Cora Schumacher & Mann Ralf Schumacher (2008)

Ralf Schumacher ist Coras Sandkastenliebe. Mit 16 Jahren kam das Paar zusammen, 2001 heiratete die Tochter eines Tankstellenpächters den erfolgreichen Rennfahrer. Insgesamt 14 Jahre hielt das Eheglück an, bevor sich das Paar 2015 mit einem Knall trennte. Es folgte ein bitterer Rosenkrieg - mittlerweile sind Ralf und Cora Schumacher wieder Freunde.

Cora Schumacher früher
Cora Schumacher früher (7/8) Imago/Crash Media Group

Cora Schumacher früher (2002)

Neben ihrer Ausbildung zur Kommunikationsfachfrau arbeitete die bildhübsche Cora Schumacher früher als Erotikmodell. Sie stand für Werbefotografien und verschiedene Magazine nackt vor der Kamera. 2015 ließ die frischgeschiedene Rennfahrer-Gattin mit 40 Jahren noch einmal die Hüllen für den Playboy fallen.

Cora Schumacher & Ralf Schumacher jung
Cora Schumacher & Ralf Schumacher jung (8/8) Imago/Thomas Melzer

Cora Schumacher (2001)

Mit Ralf Schumacher war Cora Schumacher von 2001 bis 2015 verheiratet. Die beiden kennen sich bereits seit den frühen 90er Jahren. Damals hingen Cora und Ralf in der gleichen Clique ab und trafen sich regelmäßig auf der Kartbahn in Kerpen um Rennen zu fahren: "Diese Cora hat mich beeindruckt! Sie hat auch gegen die älteren Jungs nie zurückgezogen, immer Vollgas, immer mit dem Kopf durch die Wand. Das hatte was", erinnert sich Ralf Schumacher im Interview mit der "Bild" an ihr Kennenlernen.

Was macht Cora Schumacher heute?

Seit der Scheidung von Ralf Schumacher im Jahr 2015 lässt sich Ex-Rennfahrer-Gattin Cora Schumacher immer mal wieder in der Öffentlichkeit blicken. Noch im gleichen Jahr nahm sie gemeinsam mit Profitänzer Erich Klann an "Let's Dance" teil. 2018 folgte der Einzug in den berühmten Container bei "Promi Big Brother". Zwei Jahre später suchte die vollbusige Blondine in ihrer eigenen Show "Coras House of Love" nach der großen Liebe - leider erfolglos! Jetzt ist sie wieder da: Im "Club der guten Laune" eifert Cora gemeinsam mit Konkurrentin Jenny Elvers um die Gunst von Marc Terenzi. Kein Wunder, dass nun alle ganz genau hinsehen. So sehr hat sich Cora Schumacher von früher bis heute verändert...

Dass Cora Schumacher sich eines Tages unters Messer legt, damit war zu rechnen - doch was ist nur mit der kleinen Leni Klum passiert?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.