Helene Fischer: Ein Baby? Es wäre so schön

So ein Umzug kann doch richtig Spaß machen. Sicherlich auch Helene Fischer, die schon dabei sein dürfte, Klamotten zu packen. Bereits im Juli könnte es losgehen in ihr Traumhaus am bayerischen Ammersee. Rund drei Jahre hat es gedauert, nun scheint alles perfekt für sie und ihren Lebensgefährten Thomas Seitel (36).

Helene Fischer
Foto: Imago

Das Haus lässt keine Wünsche offen: verschiedene Bäder, große Fenster mit Blick in den feudalen Garten und eine traumhafte Küche. Schließlich schwärmte die Sängerin erst vor ein paar Monaten im RTL-Jahresrückblick: "Ich habe einfach nur mal Zeit gehabt, um auch in der Küche zu stehen, ganz viel zu kochen und auszuprobieren. Ich war so offen für so viele normale Dinge und habe es einfach sehr genossen, Normalität zu leben", so die Sängerin.

Helene und Thomas haben einen genauen Plan

Was zudem auf keinen Fall fehlen darf in dem familienfreundlichen Haus, ist ein Wohnbereich für den Nachwuchs. Laut "Das neue Blatt" sind unter anderem zwei Zimmer ganz in der Nähe des Schlafbereichs eingezeichnet, wie geschaffen für Kinderzimmer. "Wenn ich hoffentlich auch bald Kinder haben werde, dann möchte ich mit ihnen auf der Couch liegen und ganz viele Disney-Filme gucken", schwärmte Helene einst. Diesen Wunsch wird Thomas ihr sicher gerne erfüllen. Sehr oft sieht man Helenes Lebensgefährten zurzeit auf der Baustelle, um zu schauen, ob alles glattgeht.

Ein großzügiger Wohnbereich für ein Kindermädchen soll laut "Bunte" ebenfalls eingeplant sein. Außerdem wohnen ja Helenes Eltern ganz in der Nähe. Das Baby kann also kommen ...

Auch bei Florian Silbereisen läuft es gerade richtig gut...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.