Ikke Hüftgold: Sind seine Haare echt oder trägt er eine Perücke?

Im Bierkönig auf dem Ballermann fühlt sich Ikke Hüftgold heimisch, doch für den Einzug bei „Promi Big Brother“ verlässt der Partyschlagerstar 2020 sein gewohntes Terrain. Natürlich nicht ohne sein kultiges Bühnenoutfit samt Perücke im Gepäck. Doch was für Haare versteckt er eigentlich darunter?

Ikke Hüftgold mit Perücke
Bei "Promi Big Brother" trägt Ikke Hüftgold stets seine zottelige Perücke. SAT.1/Marc Rehbeck

Ob Dragqueen Kathy Bähm oder Bachelorette Adela Smajic, abseits von Instagram sind unsere Stars und Sternchen bei „Promi Big Brother“ kaum wiederzuerkennen. Während der eine oder andere Kandidat schon nach wenigen Stunden im Container die Maske aus Make-Up und Glitzer fallen lässt, versteckt sich Ikke Hüftgold nach wie vor unter seiner schwarzen, zotteligen Haarpracht. Doch sind seine Haare wirklich echt oder trägt der Ballermann-Star eine Perücke?

Ohne Haare wird Ikke Hüftgold zu Matthias Distel

Während bei „Promi Big Brother“ nach und nach die Masken - oder auch die letzten Hüllen - fallen, gibt ein Kult-Kandidat weiterhin Rätsel auf. Überraschend ruhig und zünftig, dabei völlig frei von prolligen Auftritten, präsentiert sich ausgerechnet Ballermann-Star Ikke Hüftgold im Märchenwald. Von der feierwütigen Rampensau aus dem mallorquinischen Bierkönig bislang keine Spur! Lieber verteilt der Sänger an seine aufgebrachten Mitbewohner ein paar kluge Ratschläge zum Überleben im TV.

Kein Wunder, denn hinter der sorgfältig erarbeiteten Fassade, versteckt sich in Wirklichkeit ein ganz normaler Kerl aus Limburg an der Lahn. Eigentlich arbeitete Ikke Hüftgold, der mit bürgerlichem Namen Matthias Distel heißt, in seinem eigenem Gartenbaubetrieb und hat zu Hause Freundin und Kinder. Doch 2009 nahm sein geordnetes Leben eine krasse Wendung. Durch eine zufällige Wette entdeckte der damals 33-Jährige sein Talent für das Singen von Partyschlagern. Kurze Zeit später eroberte er mit seinem Hit „Saufen ist Scheiße, doch wir machen's trotzdem“ schon die Herzen der Ballermann-Besucher im Bierkönig. Seine 150 Auftritte jährlich absolviert Ikke Hüftgold heute stets im roten Trainingsanzug, mit erhobenem Mittelfinger und natürlich seiner zotteligen Perücke auf dem Kopf. Seine erschaffene Bühnen-Figur bezeichnet er selbst als Kunstfigur, die er privat schnell hinter sich lässt.

Ikke Hüftgold ohne Perücke
Statt Perücke trägt Ikke Hüftgold privat lieber eine seriöse Glatze. Imago

Darum trägt Ikke Hüftgold eine Perücke

Doch warum betreibt Ikke Hüftgold überhaupt den ganzen Aufwand beim Styling? Immerhin lieben seine Fans den Partyschlager-Sänger gerade für seine unverblümte, natürliche Art! Doch dafür hat Ikke Hüftgold eine gute Erklärung parat: "Heute ziehe ich die Perücke auf und werde zu Ikke. Das gibt mir ganz viel Freiheit und natürlich Selbstsicherheit auf der Bühne", verrät er der "Frankfurter Neue Presse". Der Partyschlager-Sänger hat nämlich noch ein anderes Gesicht. Abseits der Bühne schlüpft Ikke Hüftgold in die Rolle des seriösen Unternehmers und Geschäftsführers. Seinen Kunden begegnet der Limburger lieber frei von Vorurteilen. Da könnten Ballermann-Hits und "Promi Big Brother" natürlich ein Hindernis darstellen...

Hier könnt ihr die aktuellen "Promi Big Brother"-Folgen kostenlos bei JOYN streamen.

Auch in der Promi-Damenwelt sind Perücken beliebter denn je! Dabei hat Motsi Mabuse das Versteckspiel gar nicht nötig:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';