Jenke von Wilmsdorff: Die bittere Wahrheit über Frau & Sohn

Mit seinen gefährlichen Experimenten schockiert Jenke von Wilmsdorff ein Millionenpublikum. Immer wieder riskiert der Reporter für ein bisschen Nervenkitzel seine Gesundheit und sein Leben. Jenkes Frau und sein Sohn können nur tatenlos zusehen. Wie lange macht die Familie das riskante Spiel noch mit?

Jenke von Wilmsdorff mit Frau Mia Bergmann
Jenke von Wilmsdorff und seine Frau Mia Bergmann stellen sich 2017 in der ARD Quizshow dem Paarduell. Foto: Imago

Ob Drogenkonsum, Nikotinsucht, Schönheits-OPs oder Anorexie, was andere lieber im Geheimen machen, präsentiert Jenke von Wilmsdorff schamlos der Öffentlichkeit. Begleitet von einer Kamera und einem Millionenpublikum stellt sich der leidenschaftliche Reporter immer wieder extremen Herausforderungen, die ihn körperlich an seine Grenzen bringen. Doch während Jenke beruflich keine Tabus kennt, behält er sein Privatleben lieber für sich. Seine Frau Mia Bergmann und seinen Sohn Janik schützt Jenke von Wilmsdorff eigentlich vor der Öffentlichkeit. Einmal sah das jedoch anders aus! Dafür erntete Jenke glatt Kritik aus der eigenen Familie.

Jenke jung: Auftritte in „Tatort“ & „Lindenstraße“

Er begleitete die Polizei von Ciudad Juarez durch die gefährlichste Stadt der Welt, berichtete von Ritualmorden in Uganda, tauchte mit einem weißen Hai oder besuchte Menschenfresser in Papua-Neuguinea, im Laufe seiner Karriere hat Jenke von Wilmsdorff nicht nur einmal sein Leben riskiert. Dabei wollte der Nachkomme einer Ur-Adelsfamilie, der 1965 in Bonn das Licht der Welt erblickt, eigentlich Schauspieler werden. Jenke absolvierte nach dem Abitur eine Schauspielausbildung in Düsseldorf und stand in den 90er Jahren für diverse deutsche Fernsehformate wie „Tatort“, „Die Kommissarin“ oder „Lindenstraße“ vor der Kamera.

Ob als Lockvogel für „Versteckte Kamera“ (1993-2003) oder Werbefigur für internationale Konzerne wie „Mercedes“ oder „McDonald‘s“, schon bevor Jenke von Wilmsdorff seine Leidenschaft für Gefahren entdeckte, galt er als experimentierfreudig und anpassbar. Seine Berufung fand der Bonner 2001 als Reporter für das RTL-Magazin „Extra“, wo er 2013 sogar seine eigene Sendung „Das Jenke-Experiment“ erhielt. Seit Jahren reist Jenke von Wilmsdorff durch die Welt, setzte sich unfassbaren Gefahren aus und überschreitet dabei vielfach seine körperlichen Grenzen, wie bei seinen über 60 Schönheits-OPs im November 2020.

Sein Sohn findet Jenke von Wilmsdorff peinlich

Doch das Leben am Limit bringt auch private Probleme mit sich. Während Jenke von Wilmsdorff immer wieder sein Leben riskiert, müssen seine Frau und sein Sohn tatenlos zusehen. Als sich der Reporter 2016 im Rahmen eines Experimentes mit Drogen vollpumpte, nahm er seinen Sohn Janik sogar mit auf Sendung. Der heute 25-Jährige, der Wert auf Sport und eine gesunde Ernährung legt, reagierte geschockt auf seinen zugedröhnten Vater: "Janik fand es albern, was die Drogen aus seinem Vater – der normalerweise eine Respektperson ist – gemacht haben. Er fand es peinlich, wie die Drogen es geschafft haben, mich so lächerlich zu machen“, verriet Jenke „Bild“ nach dem umstrittenen Selbstversuch. Sohn Janik ist selber in der Medienlandschaft zu Hause, denn er produziert Fashion-Filme für renommierte Marken und Magazine wie die "Vogue" oder "Nylon".

Jenke von Wilmsdorff mit seinem Sohn Janik
Sein erwachsener Sohn Janik stammt aus einer früheren Beziehung von Jenke von Wilmsdorff. Foto: Imago

Jenke von Wilmsdorff: Seine Frau Mia hält zu ihm

Seit 2015 ist Jenke von Wilmsdorff mit seiner langjährigen Freundin Mia Bergmann verheiratet. Über seine Frau ist wenig bekannt, lediglich, dass Mia gebürtig aus Köln stammt. Doch nimmt sich der Extrem-Abenteurer seither ein wenig zurück? Keineswegs, neben dem Drogenmissbrauch setzte sich Jenke von Wilmsdorff seit der Eheschließung mit seiner Frau auch den Gefahren Gefängnis, Essstörung oder Nikotin aus. Umso mehr Glück hat der experimentierfreudige Reporter, dass seine Frau Mia ihm trotz aller Risiken den Rücken stärkt. Während Jenke von Wilmsdorff für seine über die Strenge schlagenden Experimente öffentlich viel Kritik einstecken muss, kann er sich auf seine bessere Hälfte immer verlassen: „Ohne sie wäre ich viel weniger wert. Sie unterstützt mich auf ganzer Linie und gibt mir Halt. Und sie ist der humorvollste Mensch, den ich kenne“, schwärmt Jenke über seine Frau gegenüber der "Morgenpost".

Jenke von Wilmsdorff unterzog sich über 60 Schönheits-OPs, doch jung sein geht auch ohne OP-Eingriff:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.