Love Island 2022: RTL2 rudert zurück - Keine weitere "Love Island"-Staffel!

Traurige Nachrichten für "Love Island"-Fans - RTL2 plant keine weitere Staffel der Sendung mehr für dieses Jahr.

Love Island 2022
Foto: RTLZWEI / Thomas Reiner

Damit hätten die "Love Island"-Fans nicht gerechnet...es wird wohl so schnell kein Wiedersehen mit Sylvie Meis und flirtwütigen Singles im TV geben. RTL 2 schmeißt nun seine Pläne über Bord und rudert hinsichtlich der Show "Love Island" zurück - es wird keine weitere Staffel der Kuppelshow in diesem Jahr mehr geben!

Love Island: Keine zweite Staffel in 2022

Erst im April wurde die letzte Staffel "Love Island" ausgestrahlt. Fans durften sich nicht nur über wilde Flirts freuen, Siegerpaar Nico und Jenny fanden, so wie es aktuell noch immer aussieht, die große Liebe und sind bis heute ein Paar. Sogar ein gemeinsames Liebes-Tattoo haben sich die Turteltauben bereits stechen lassen. Jetzt zieren die Initialen des Vornamens des jeweils anderen die Innenseite ihrer Unterlippen.

Auf solche großen Gefühle müssen die Zuschauer in diesem Jahr wohl verzichten. Obwohl RTL 2, so wie auch im letzten Jahr, eine zweite Sommer-Staffel für 2022 geplant hatte, wird diese nun nicht gedreht werden, wie der Sender nun bekannt gab. Nach dwdl.de, erklärte Thomas Fischer, der Leiter der Abteilung Entertainment bei RTL 2, die Gründe wie folgt:

„Unser Ziel ist es, dass dieses Entertainment-Highlight auch in Zukunft bei den Zuschauerinnen und Zuschauern als Jahreshighlight im Markt wahrgenommen wird.“
Thomas Fischer

Ab jetzt soll die beliebte Kuppelshow wieder nur noch einmal im Jahr ausgestrahlt werden. Auch Christiane Ruff, die Geschäftsführerin von ITV Studios Germany, äußerte sich noch einmal zu der Planänderung: "Wie sagt man so schön beim Daten: 'Willst Du gelten, mach Dich selten!'". Doch "Love Island"-Fans können aufatmen - im nächsten Jahr kehrt das Format natürlich wieder auf die Bildschirme zurück, ob im Frühjahr oder im Sommer ist jedoch noch nicht bekannt.

Bis dahin können sie die Zeit mit der aktuell laufenden "Kampf der Realitystars"-Staffel überbrücken. Die krassesten Ausraster der Sendung haben wir im Video für dich zusammengefasst:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link