Obert-Lover Max Suhr: Eiskalt kalkuliert? Jetzt startet er als Model durch!

Für Max Suhr geht es seit seiner Beziehung zu Trash-TV-Ikone Claudia Obert karrieretechnisch steil bergauf. Neben einem Vertrag in einer renommierten Modelagentur kann sich der 25-Jährige nun einen weiteren Traum erfüllen. Hat er sein Ziel erreicht?

Claudia Obert und Max Suhr
Foto: IMAGO / Future Image
Auf Pinterest merken

Dass Max Suhr die Liebelei mit High-Society-Lady Claudia Obert nur als Sprungbrett sehe, meinen die einen. Andere behaupten sogar, die beiden seien überhaupt gar kein Paar und Claudia würde ihren Max für gemeinsame Auftritte bezahlen! So auch Reality-TV-Star Eric Sindermann: "Wenn die zusammen sind, fresse ich einen Besen", betonte er. Eins steht jedoch fest: Für Max ist diese Liaison der reinste Karriere-Booster.

Max Suhr: "Ich wurde auf einer Vernissage in Hamburg entdeckt"

Schon seit jeher lehrt die Erfahrung: Man muss nur die richtigen Kontakte haben, dann klettert man steil die Karriereleiter hinauf. Während Promis wie Leni Klum oder Johanna Mross durch ihre bekannten Eltern in die Öffentlichkeit gelangten, landeten Cathy Hummels oder Dilara Kruse durch ihre prominenten Ehepartner in der Welt der Stars und Sternchen. Ein Zufall!

Doch Max halten Kritiker in den Sozialen Medien eher für berechnend. Kaum ist der Webdesigner aus dem Sommerhaus raus, nimmt ihn eine der führenden deutschen Model-Agenturen "MGM Models" aus Hamburg unter Vertrag, die mit Luxusunternehmen wie Gucci, Armani oder Louis Vuitton shootet. "Ich wurde auf einer Vernissage in Hamburg entdeckt. Dann ging es auch schon Schlag auf Schlag, es folgten Probeaufnahmen, jetzt gibt es schon die ersten Aufträge. Ich freue mich riesig!", erzählte Max gegenüber der "Bild"-Zeitung.

Doch das ist nicht alles: Max habe ausgerechnet jetzt die Zusage von einer Schauspielschule erhalten. "Das liegt natürlich an meinem blendenden Aussehen", schmunzelte er. Oder an seiner Beziehung zu Claudia Obert, meinen Kritiker. "Also Claudia, ich glaube, dass der junge Hengst nur wegen deines Geldes und dem Luxusleben mit dir zusammen ist. Ich glaube kaum, dass er aus Liebe mit dir zusammen ist", oder "Was für eine Fake-Beziehung" lauten etwa die Kommentare auf Instagram.

Nach ihrem langen Single-Dasein suchte Claudia in ihrer eigenen TV-Show "Claudias House of Love" erfolglos nach der großen Liebe. Wenig später stellte sie plötzlich den 37 Jahre jüngeren Max Suhr als ihren neuen Freund vor, den sie in einer Bar von Olivia Jones auf der Hamburger Reeperbahn kennengelernt haben soll. Ob die beiden wirklich ein Liebespaar sind? Die Zeit wird es zeigen.