Prinz William & Herzogin Kate: Krasser Regelbruch für ihre Kinder

Eigentlich sind Prinz William und Herzogin Kate wahre Vorzeige-Royals. Doch jetzt brechen sie für Prinz George und Prinzessin Charlotte alle Regeln...

Prinz William & Herzogin Kate
Foto: AARON CHOWN/POOL/AFP via Getty Images

Prinz William und seine Frau Herzogin Kate sind normalerweise immer darauf bedacht, dass ihre Kinder so normal wie möglich aufwachsen. So besuchen Prinz George und Prinzessin Charlotte seit ein paar Jahren die Privatschule St. Thomas im Londoner Stadtteil Battersea. Auch hier sollen die kleinen Royals nur wegen ihres königlichen Standes keine Sonderbehandlungen bekommen. Doch genau das fordern William und Kate jetzt ein und brechen damit täglich die Schulregeln...

Prinz William & Herzogin Kate haben royale Extrawünsche

Da in der St. Thomas Privatschule wegen der Corona Pandemie neue Regelungen gelten, sahen sich William und Kate, wider ihrer eigentlichen Prinzipen, nun dazu gezwungen, ihren royalen Status nun doch zu ihren Gunsten zu nutzen. Um die Verbreitung des Virus einzudämmen verordnete die Schule nämlich nun, dass Schüler und Schülerinnen sich am Tor des Geländes von ihren Eltern verabschieden müssen. Alle Bezugspersonen dürfen den Schulhof und das Gebäude nicht mehr betreten - alle, außer Familie Cambridge.

Prinz George & Prinzessin Charlotte: Das dürfen sie, was andere nicht dürfen

Die Royal-Expertin Katie Nicholl plauderte nun aus dem Nähkästchen und berichtet, was sie von den Eltern eines Mitschülers der kleinen Thronfolger erfahren habe: "Die Cambridges können ihre Kinder aber immer noch auf das Schulgelände fahren". Damit sind ihre Eltern Prinz William und Herzogin Kate die einzigen Eltern, die ihre Kinder noch bis zur Eingangstür begleiten dürfen. Dies rechtfertigen sie aber damit, dass es sich dabei um eine unverzichtbare Sicherheitsmaßnahme für die königliche Familie handelt. Ob das die Mitschüler von Prinz George und Prinzessin Charlotte wohl auch so sehen? Immerhin wollten ihre royalen Eltern ja eigentlich keine Sonderbehandlung für ihre Kinder. Bleibt nur zu hoffen, dass diese royale Extrawurst auf die Beziehungen der Königskinder zu ihren Klassenkameraden keine allzu großen Auswirkungen hat.

Aktuell sorgt Herzogin Kate jedoch nicht nur mit Regelbrüchen für Aufmerksamkeit. Mehr dazu erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link