Yeliz Koc: Jetzt entlarvt sie Jimi Blues krasse Lügen!

Jetzt weist sie alle Schuld von sich! Yeliz Koc rückt mit der Wahrheit über Jimi Blue Ochsenknechts Vorwürfe heraus.

Jimi Blue Ochsenknecht & Yeliz Koc
Foto: IMAGO / Photopress Müller/ Gartner

Nach der öffentlichen Schlammschlacht, die die Trennung von Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc mit sich zog, waren die Wogen eigentlich jetzt nach der Geburt des gemeinsamen Babys Snow Elanie und der vergangenen Zeit wieder geglättet. Doch nun erhob der Schauspieler erneut schwere Vorwürfe gegen seine Ex, die Yeliz jetzt jedoch nicht mehr auf sich sitzenlassen kann.

Yeliz Koc: Teller-Gate! Jimi Blues Geschichte sei erlogen

Nach dem Statement von Jimi Blue Ochsenknecht auf Instagram, in dem der "Wilde Kerle"-Star behauptete Ex Yeliz hätte Teller nach ihm geworfen, platzt der ehemaligen Bachelor-Beauty jetzt der Kragen! In ihrem Podcast "Bad Boss Moms" berichtet die junge Mutter nun, was wirklich an diesem Abend vorgefallen sei. Jimi hätte da einige Fakten komplett verdreht, wie die 28-Jährige nun ihren Fans erzählt:

„So verrückt bin ich dann auch nicht. Ich bin verrückt und ich habe meine Ausraster, aber ich würde niemals mit einem Teller, der einen Menschen verletzen kann, um mich werfen“
Yeliz Koc

Anscheinend sei es lediglich zum Streit gekommen, weil Jimi nicht mit dem Hund rausgehen wollte - und das, obwohl es Yeliz in der Schwangerschaft zu dem Zeitpunkt nicht gut ging. Weiter berichtet die Mama von Baby Snow, wie es wirklich ablief: "Ich habe halt gerade Nudeln gegessen und war dann so sauer, dass ich diesen Teller auf den Tisch geknallt habe. Der ist dann halt zerplatzt und gegen die Wand geflogen. Jimi und ich haben aber gelacht, weil ich Nudeln in den Haaren hatte".

Damit sollte wohl klar sein, dass die Situation nach Yeliz am Ende gar nicht so wild war, wie Jimi in seiner Aussage behauptete. Ob Jimi das wohl genau so sieht? Bislang äußerte er sich nicht weiter zu Yeliz' Sicht der Dinge.

Geht der Streit nun wirklich in die zweite Runde? Was sich die Streithähne schon alles an den Kopf warfen, erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link