Luna Schweiger: So erfolgreich ist Til Schweigers Tochter

An der Seite ihres berühmten Vaters wurde Luna Schweiger als Schauspielerin bekannt, doch in der hübschen Blondine steckt weit mehr als die Rolle der Promi-Tochter. Die Älteste von Til Schweiger kann nämlich nicht nur grandios schauspielern, sondern brennt auch für eine andere Leidenschaft.

Luna Schweiger mit ihrem Vater Til Schweiger
Seine älteste Tochter Luna Schweiger präsentiert Til Schweiger gern stolz auf dem Roten Teppich
Foto: Getty Images
  • Geburtsdatum: 11. Januar 1997
  • Sternzeichen: Steinbock
  • Haarfarbe: Blond
  • Geschwister: Valentin Florian (1995), Lilli Camille (1998) und Emma (2002)

Mit einer Rolle im „Tatort“ nimmt Luna Schweiger bereits mit Anfang 20 einen festen Platz in der deutschen Fernseh-Landschaft ein. Bereits seit 2014 spielt das Nachwuchstalent die Tochter von Kommissar Nick Tschiller, der durch ihren eigenen Vater verkörpert wird. Dort staunen die Zuschauer nicht schlecht, denn aus dem niedlichen Nachwuchs mit Zahnspange ist eine erwachsene und bildschöne Frau geworden. Doch nicht nur ihre äußerliche Verwandlung macht neugierig, sondern auch hinter der schönen Fassade verbergen sich spannende Geheimnisse.

 

"Keinohrhasen": Das gemeinsame Filmdebüt der Schweiger-Töchter

Als älteste Tochter von Til und Dana Schweiger wird Luna Marie Schweiger im Januar 1997 in Berlin geboren. Ihr Bruder Valentin Florian ist zu diesem Zeitpunkt bereits zwei Jahre alt. Nach dem Umzug der Familie in die Staaten erblicken auch die jüngeren Schwestern Lilli Camille (1998) und Emma (2002) in der Filmmetropole Los Angeles das Licht der Welt. An der Seite ihres Vaters stehen die drei Mädchen von Kindesbeinen an gemeinsam vor der Kamera. So gestaltet sich Lunas Filmdebüt mit zehn Jahren in „Keinohrhasen“ als echte Familienveranstaltung, denn neben Papa Til sind auch Emma und Lilli mit von der Partie.

Til Schweiger und seine Ex-Frau Dana Schweiger
 

Valentin Florian Schweiger: So hübsch ist der Sohn von Til Schweiger

Trotz der hohen familiären Konkurrenz kann sich die Älteste schnell von ihren Schwestern abheben. Mit dem Drama „Phantomschmerz“ erlebt Luna Schweiger 2009 ihr Kino-Debüt. Auch die erste Auszeichnung lässt nicht lange auf sich warten, so erhält sie 2012 für ihre Rolle in „Schutzengel“ den „Jupiter Award“ als beste deutsche Schauspielerin.

 

Für ihre Leidenschaft reist Luna Schweiger durch die Welt

Trotz ihrer überragenden Film-Trivia verfolgt Luna Schweiger mittlerweile andere Zukunftspläne: „Ich liebe es zu schauspielern und ich nehme gute Rollenangebote sehr gerne an. Ich sehe die Schauspielerei aber nicht als meinen Hauptberuf.“ Stattdessen hat es die Tochter von Til Schweiger nach ihrem Abitur in der deutschen Heimat wieder raus in die Welt verschlagen. Für ihr Management-Studium wechselt die 23-Jährige zwischen Frankreich und Italien hin und her: „Ich ziehe jetzt von Paris nach Turin in Italien, um da weiter zu studieren. Ich bleibe aber auf der gleichen Uni.“

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

great weekend in Luhmühlen

Ein Beitrag geteilt von Luna (@lunaxschweiger) am

Neben der Schauspiel-Karriere und ihrem Studium, verfolgt Luna Schweiger noch einen ganz anderen Herzenswunsch. Wenn sie ihre Zeit einmal nicht am Filmset oder an der Uni verbringt, dann findet man die Tierliebhaberin auf einem Reiterhof. Als begeisterte Springreiterin ist die Tochter von Til Schweiger quasi auf dem Rücken von Pferde groß geworden. Für regionale Turniere reist die Studentin bis heute immer wieder in die deutsche Heimat. Papa Til wirds sicherlich freuen, wenn die Weltenbummlerin ab und an zu Besuch ist! 

 

Luna Schweiger: Auf Instagram zeigt sie ihren neuen Freund

Sowohl äußerlich als auch innerlich hat die älteste Tochter von Til Schweiger in den vergangenen Jahren einen großen Wandel durchlaufen. Einzig die lange blonde Mähne erinnert noch an das zehnjährige Mädchen aus „Keinohrhasen“. Heute überrascht Luna Schweiger mit vollen roten Lippen und einem bildschönen Profil. Ihre Schönheit hat sich mittlerweile wohl rumgesprochen, denn mehr als 85 Tausend Follower folgen der Femme Fatale auf Instagram.

Kein Wunder, dass die Blondine in der Vergangenheit bereits einigen jungen Männern den Kopf verdreht hat. Nach der Trennung von Jugendliebe Marvin Balletshofer überraschte Luna Schweiger bei der Operngala für die Deutsche AIDS-Stiftung im November 2019 mit ihrer gutaussehenden männlichen Begleitung. Über den Namen ihres neuen Freundes hüllt sich Luna Schweiger zwar vorerst in Schweigen, doch glücklich wirkt die Schauspielerin allemal. Was Papa Til wohl dazu sagen wird?

Til Schweiger und Luna sind wohl die coolste Vater-Tochter-Kombi der deutschen TV-Landschaft. Überzeugt euch selbst:

 
Das könnte dich auch interessieren: