intouch wird geladen...

„Die Höhle der Löwen“: So zaubert PoBeau einen sexy Po!

In acht Staffeln „Die Höhle der Löwen“ haben die Investoren schon einiges zu sehen bekommen. Doch ein Produkt für einen schönen Po, das gabs wirklich noch nie. Bis jetzt! Mit PoBeau überrascht die Gründerin selbst erfahrene Kosmetik-Löwen wie Judith Williams. Wer träumt nicht von einem sexy Po à la Kim Kardashian?

PoBeau bei Die Höhle der Löwen
Bei "Die Höhle der Löwen" testet Dr. Sandy Glückstein ihre Hautpflege-Maske PoBeau direkt an einem hübschen Exemplar. TVNOW / Bernd-Michael Maurer

Ob die Nachtwächter-Schlafweste oder die Aufsteckfüße für High Heels, wer regelmäßig „Die Höhle der Löwen“ auf VOX verfolgt, der hat im Laufe der vergangenen sechs Jahre schon einige wundersame Produkte kennen gelernt. Folge für Folge überraschen die Gründer mit ihren innovativen, teils brauchbaren Ideen, dabei scheint der Fundus der Kreativköpfe beinah unerschöpflich. Diesmal ist es Dr. Sandy Glückstein, die mit PoBeau für große Augen sorgt – und einen schönen Po! Was ist PoBeau und wo gibt es das kosmetische Wundermittel für eine sexy Kehrseite eigentlich zu kaufen?

„Die Höhle der Löwen“: PoBeau sorgt für einen Knack-Po à la J.LO

Hautpflege-Masken gibt es auf dem kosmetischen Markt bereits zur Genüge. Ob gegen dunkle Augenringe, für seidene Haut oder schöne Füße, für jede Problemzone ist das richtige Beauty-Produkt zu erwerben. Einzig die Kehrseite wird in der Schönheitspflege gerne vernachlässigt. Noch immer ist die Pflege des Intimbereichs ein Tabu-Thema in der Gesellschaft. Dabei träumt jede zweite Frau von einem sexy Hintern à la J.Lo oder Kim Kardashian. Dank Dr. Sandy Glückstein wir der Traum vom sexy Knackarsch endlich Wirklichkeit! Die promovierte Soziologin und Unternehmensberaterin aus Oberhaching hat bei ihrem Auftritt bei „Die Höhle der Löwen“ im September 2020 mit PoBeau Deutschlands erste Hautpflege-Maske für den Po im Gepäck. "Po-Pflege ist derzeit noch ein Nischenprodukt. Aber ich glaube, dass die Menschen offener und die Schamgrenzen sich nach unten senken werden“, erklärt die Gründerin ihre Motivation. In Korea sind die Intimpflege-Masken bereits gang und gäbe, erobern sie nun auch den deutschen Markt?

„Der Po ist ein Tabuthema. Höchste Zeit, dass sich das ändert. Denn in der Öffentlichkeit spielt er eine immer größere Rolle, wird von Promis zunehmend zur Schau gestellt.“
Dr. Sandy Glückstein

Wo kann man PoBeau kaufen?

Mit fünf verschiedenen Produkten möchte Dr. Sandy Glückstein der Schönheit ihrer Landsleute auf die Sprünge helfen. Auf Grund ihrer fehlenden Labor-Kenntnisse, holte sich die Soziologin zur Entwicklung erfahrene Chemiker ins Boot. Die Produktkette von PoBeau enhält ein Booty Contouring, eine Anti-Cellulite-Anwendung, eine Hydrogel-Po-Maske zur Hydration, eine Pimples-Rescue-Maske sowie ein Whitening Intimate-Pflege-Set. Dabei setzt die Hautpflege-Reihe auf natürlich Inhaltsstoffe und ist frei von Parabenen, Silikonen und Mineralölen. Tierische Zusatzstoffe? Fehlanzeige, so können selbst Veganer getrost zugreifen und ihren Po eincremen! Mit 200.000 Euro für zehn Prozent der Firmenanteile ist das kosmetische Wunderprodukt natürlich nicht gerade günstig. Bleibt abzuwarten, ob Kosmetikqueen Judith Williams trotzdem zugreifen wird, immerhin besitzt das Verkaufstalent ein Vermögen in Millionenhöhe. Doch während die Investoren tief in die Tasche greifen müssen, könnt ihr euren Po bereits für 14,95 Euro verschönern. Mittlerweile sind die Po-Pflegemasken sowohl im Alsterhaus in Hamburg und dem KaDeWe in Berlin, als auch bei Amazon erhältlich.

Mit diesen tollen Produkten von PoBeau habt ihr bald den schönsten Po im ganzen Land:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';