Heidi Klum: Autsch! "Mein Mann tut mir leid!"

Es gibt einen neuen Mann in Heidi Klums Leben, um den sich gerade alles dreht. Ihr Ehemann Tom Kaulitz tut ihr einfach nur noch leid...

Heidi Klum & Tom Kaulitz
Foto: Dominique Charriau/WireImage

Heidi Klum und Götter-Gatte Tom Kaulitz sind eigentlich verliebt, wie zwei Teenager und zeigen sich im Netz und auf den roten Teppichen dieser Welt immer unzertrennlich. Doch jetzt hat sich ein Anderer in Heidis Leben geschlichen, mit dem sie jetzt gemeinsame Sache macht. Dabei handelt es sich um keinen geringeren als Mega-Star Snoop Dogg. Anscheinend kommt die Modelmama aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. Ihr Tom bleibt da wohl erstmal auf der Strecke, wie sie jetzt verrät...

Heidi Klum: Tiefes Mitleid für Ehemann Tom Kaulitz

Mit dem US-Rapper Snoop Dogg nahm die 48-Jährige jetzt einen gemeinsamen Song auf. "Chai Tea with Heidi" heißt das Werk der beiden und wird ebenfalls der Titelsong für die diesjährige Staffel "Germany's Next Topmodel" sein, die bereits ab 3. Februar startet. Schon das alleine müsste Tom bitter aufstoßen, da Heidi sonst auch gerne mal auf einen Song seiner Band Tokio Hotel als Intro-Lied der Show zurückgegriffen hat. Jetzt macht sie lieber ihr eigenes Ding - mit einem Anderen.

Im Interview mit "People" kommt die Modelmama gar nicht mehr aus dem Schwärmen heraus und verrät: "Er rappt tatsächlich zu dem Track und ihm gefällt, was ich da zustande gebracht habe. Das ist doch wie ein Traum!". Anscheinend gibt es für Heidi aktuell kein anderes Thema mehr. Es geht wohl schon so weit, dass sie weiter verrät:

„Mein Mann tut mir leid! Denn ich habe in letzter Zeit wirklich nur noch von Snoop gesprochen. Er ist aber sehr geduldig und gelassen, was das angeht“
Heidi Klum

Da scheint es ihr ihr Tom wohl nicht übel zu nehmen, dass er aktuell nicht die erste Geige spielt. Der Tokio Hotel-Gitarrist ist bestimmt auch mächtig stolz auf seine Frau. Immerhin teilen sie nun die gleiche Leidenschaft für die Musik - auch wenn es bei Heidi wohl erstmal bei diesem einen Hit bleiben wird.

Ganz so harmonisch geht es aber auch nicht immer bei den Turteltauben zu. Mehr dazu erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link