Leni Klum: Vater, Größe & Studium - So tickt Heidi Klums Tochter privat

Mit ihren Kindern betreibt Heidi Klum seit Jahren ein Versteckspiel. Lange verbarg die Model-Mama das Gesicht ihres Nachwuchses auf sämtlichen Fotos. Doch seit ihre bildschöne Tochter Leni Klum die Modewelt erobert, ist Schluss damit. Jetzt stehen Mutter und Tochter gemeinsam Rede und Antwort über Lenis Zukunftspläne und ihr Privatleben.

Heidi Klum und Tochter Leni Klum
Heidi Klum hat ihre Tochter Leni Klum endlich raus in die Mode-Welt entlassen. Foto: Imago

"Schönen 16. Geburtstag, Leni! Meine nette, liebevolle, kluge, lustige, schöne Leni. Ich bin stolz, deine Mama sein zu dürfen," flötete Heidi Klum im Mai 2020 auf Instagram und bescherte damit nicht nur ihrer Tochter Leni Klum ein großes Geschenk, sondern auch ihren Followern. Den 16. Geburtstag ihrer Ältesten nahm die Model-Mama endlich zum Anlass ihre gar nicht mehr so kleine Tochter Leni in die große weite Modewelt zu entlassen. Und wie geht das besser als mit einem glänzenden VOGUE-Cover. Zwei Jahre später feiert Leni Klum nicht nur ihre Volljährigkeit, sondern ist auch endgültig in der Modewelt angekommen!

Heidi Klums Tochter Leni Klum hat zwei Väter

Mit einer zuckersüßen Throwback-Aufnahme erinnerte Heidi Klum im Mai 2020 an die Zeit als ihre Kinder noch ganz klein waren. Lediglich mit einem Glitzer-Bustier vor der Brust, steht Leni Klum auf dem Mutter-Tochter-Schnappschuss vor Heidi und streckt dem Fotografen frech die Zunge entgegen. Mittlerweile ist aus dem frechen Kind ein 18-jähriger Teenie geworden, der es mindestens genauso faustdick hinter den Ohren hat wie damals.

Leni Olumi Klum, die am 4. Mai 2004 in New York aus einer kurzweiligen Beziehung mit dem italienischen Formel-1-Manager Flavio Briatore hervorging, ist die älteste von insgesamt vier Kindern im Klumschen Haushalt. Lenis Geschwister heißen Henry (2005), Johan (2006) und Lou (2009). Ihren hübschen Rufnamen hat sie ihrer Großmutter zu verdanken. Zu ihrem leiblichen Vater, der mittlerweile in London lebt, pflegt Leni Klum bis heute nur unregelmäßig Kontakt. Vielmehr rutschte 2009 Heidis Ex-Mann Seal Samuel nach einer Adoption in die Vaterrolle für die damals Fünfjährige.

Leni Klum & Heidi Klum: Mutter und Tochter auf der VOGUE

Mittlerweile ist Leni Klum volljährig und möchte als Model in die gewaltigen Fußstapfen ihrer Mutter treten. In den letzten Jahren besuchte die Tochter von Heidi Klum eine öffentliche Schule in New York. Seit Mai 2022 hat Leni ihren Schulabschluss in der Tasche und kann neben ihrem angestrebten Innenarchitektur-Studium ihren Traum vom Modeln in die Tat umsetzen. "Ich will aufs College gehen, am liebsten in New York, aber ich will auch weiter modeln", verriet sie zuletzt im ProSieben-Starmagazin "red".

„Es war nur eine Frage der Zeit, bis ich es selbst als Model versuchen würde. Das erste Angebot kam, als ich erst zwölf oder dreizehn Jahre alt war.“
Leni Klum

Dabei kann sich das Model-Küken sicherlich auf den Erfahrungsschatz und das Vitamin B von Heidi Klum verlassen. Seit Jahren schützt die ihre eigenen Kinder mit Inbrunst vor der Öffentlichkeit. Die erfahrene Model-Mama weiß um die Gefahren der hartumkämpften Medienwelt: "Es ist definitiv ein rücksichtsloses Geschäft. Es hat sich im Laufe der Jahre auch sehr verändert. Als ich 1992 anfing, war das ganz anders.“

Trotzdem hat sich Heidi Klum 2020 entschlossen, Leni aus den heimischen vier Wänden in die große weite Modewelt zu entlassen. Gemeinsam standen Mutter und Tochter für ein Covershooting der VOGUE vor der Kamera - dabei stahl die Nachwuchs-Klum der Großen glatt die Show.

Und noch etwas fiel beim VOGUE-Shooting auf: Leni Klum ist das Ebenbild ihrer Mutter! Nicht nur die Optik, sondern auch die rheinische Frohnatur hat sie geerbt. “Genau das ist ja das Tolle am Modelsein. Bei den meisten anderen Jobs müsste ich meine verrückte Art unterdrücken, um einen ‘professionellen’ Eindruck zu machen. Als Model kann ich alles rauslassen und einfach so sein, wie ich bin. Der Job ist das perfekte Ventil für die ganze Energie, die ich in mir trage”, verrät die Tochter von Heidi Klum im Interview.

Reicht Leni Klums Größe zum Modeln?

Seit ihrem 16. Geburtstag schielt Leni Klum nach dem Rampenlicht. Die guten Gene ihrer Mutter gemischt mit den italienischen Wurzeln ihres Vaters sollten ihr dabei sicherlich den einen oder anderen Job bescheren. Schon im April 2020 wagte Leni Klum erste Gehversuche als Model. Auf ihrem noch frischen Instagram Account veröffentlichte die damals noch 15-Jährige sehenswerte Bilder von einem Fotoshooting mit dem kanadischen Mode-Fotograf Derek Kettela. Nach dem VOGUE-Shooting zog sich das Nachwuchsmodel direkt den nächsten großen Job an Land. Trotz ihrer eigentlich zu kleinen Körpergröße von 1,63 Meter, durfte Leni Klum im Januar 2021 die Berliner Fashion Week mit ihrem Walk eröffnen. Was für eine Ehre für das unerfahrene Modelküken! In der ersten Reihe saß sicherlich ihr stolzer Freund Aris Rachevsky, mit dem Leni seit drei Jahren liiert ist.

Leni Klum nackt auf Magazin-Cover

Mit ihrem letzten Fotoshooting im Oktober 2021 sorgte das Nachwuchsmodel sogar für den ersten handfesten Skandal ihrer noch jungen Karriere. Für das Teen-Magazin "Rollacoaster" posierte Leni Klum nackt in einem schwarzen Blazer - ihre freigelegte linke Brust bedeckte sie nur mit einer Hand. Mit dem ästhetischen Foto löste die damals noch 17-Jährige einen echten Aufschrei in der prüden Gesellschaft aus.

Model-Mama Heidi Klum lässt die Hysterie um Leni Klum im Netz wohl eher kalt. Als Medienprofi ist sie sichtlich stolz auf ihre Tochter und schwärmte bereits vor einigen Monaten gegenüber "People": „Sie ist die Einzige in der Familie, die in meine Fußstapfen treten möchte.“ Tja, auch ein Promi muss sich an den Gedanken gewöhnen, dass der Nachwuchs eines Tages flügge wird. Vielleicht schon früher als erwartet...

Leni Klum ist längst kein Kind mehr! Aber das wird Model-Mama Heidi sicher nicht gefallen!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.