Kader Loth früher: So sah die Reality-Queen vor den Beauty-OPs aus

Kader Loth ist die unangefochtene Königin der Realitystars! Von "Big Brother" über "Dschungelcamp" bis hin zu "Kampf der Realitystars", die Brünette tingelt seit fast 20 Jahren durch die deutsche TV-Landschaft. Dank unzähliger Schönheits-OPs hat sie sich dabei Jahr für Jahr mehr verändert. Wie sah Kader Loth früher aus?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Bei "Kampf der Realitystars - Schiffbruch am Traumstrand" versammelt sich in diesem Jahr die Creme de la Creme der deutschen TV-Landschaft unter der thailändischen Sonne. Von der psychisch angeknacksten Gina-Lisa Lohfink über "Bauer sucht Frau"-Kultstar Narumol bis hin zu Hollywoods Skandal-Prinz Frederic von Anhalt, in der Sala wird es immer heißer. Da darf natürlich eine nicht fehlen: Reality-Queen Kader Loth! Seit fast 20 Jahren tingelt die prominente Brünette durch die Showlandschaft und nimmt dabei gerne die eine oder andere Schönheits-OP mit. Doch auf diesen Bildern von früher werdet ihr Kader Loth kaum erkennen.

Kader Loth: Früher war sie eine Naturschönheit

Ein schüchterner Blick, kaum Ausschnitt, wenig Make-Up. Das alles sind nicht unbedingt Attribute, die man TV-Sternchen Kader Loth zuordnen würde. Aber genau das alles war sie früher - bis sie die Schönheits-OP's für sich entdeckte. Bevor Kader Loth dem Mager- und Beauty-Wahn des Showbusiness verfiel, war die gebürtige Berlinerin mit türkischen Wurzeln eine wirklich schöne Frau. Lange brünette Haare, eine süße Stupsnase und ein bezauberndes Lächeln im Gesicht, mittlerweile sind die Lachmuskeln leider eingefroren.

Kader Loth früher
So sah Kader Loth früher aus - lange vor ihren Schönheits-OPs und dem Botox. Foto: Imago

Obwohl sie auch heute noch viele Anhänger hat, die ihr auf Instagram regelmäßig schreiben, wie hübsch sie ist - ihre Natürlichkeit hat Kader Loth leider vor langer Zeit verloren. Dabei konnte sich die Berlinerin früher wirklich sehen lassen!

Kader Loth: Jung verheiratet mit ihrem Ex-Mann

Seit über 20 Jahren gehört das TV-Sternchen zur A-Liga der Promi-Szene. Aber wer ist Kader Loth eigentlich, die Frau, die sich hinter so viel Botox und Operationen verbirgt? Geboren wurde sie als Kader Onput in West-Berlin, wo sie mit ihrer Schwester Eren aufwuchs. Mit nur 17 Jahren heiratete sie einen 40-jährigen Kanadier namens Henry Loth in der Türkei, dessen Name sie bis heute trägt, obwohl sie schon lange geschieden sind. Ihr "kleiner" Durchbruch gelang Kader Loth mit "Big Brother", aber größere Erfolge blieben leider aus. Und trotzdem hat sie es geschafft, fast jedem ein Begriff zu sein und in weiteren kleineren Trash-Formaten mitzuwirken. Oder eben beim Dschungelcamp, wo sie trotz ihres künstlichen Äußeren mit ihrer natürlichen Art punkten konnte. Gut, gewonnen hat sie nicht, aber dank ihrer Sprüche doch Sympathien eingeheimst. ("Jetzt weiß ich, warum Menschen, die im Busch leben, irgendwann andere Menschen essen. Ihr solltet Messer und Gabel verstecken. Ich kann für nichts garantieren" und "Was ist, wenn ich die Antwort auf die Schätzfrage nicht weiß?“)