Queen Elizabeth II.: Traurige Neuigkeiten! Dafür fehlt ihr jetzt die Kraft

Große Sorge um Queen Elizabeth II.! Jetzt ist sie sogar zu schwach, um ihr Lieblinge zu versorgen.

Queen Elizabeth II.: Sie sei zu schwach zum Gassigehen

Eigentlich sind sie ihr Ein und Alles - Queen Elizabeth II. liebt ihre Corgis. Schon zu ihrem 18. Geburtstag bekam das royale Oberhaupt ihren ersten Corgi geschenkt und verliebte sich direkt in die süßen Vierbeiner mit den kurzen Füßchen. Bis dato hatte die Queen in ihrem Leben schon über 30 Corgis, um die sie sich rührend gekümmert hat. Doch damit ist jetzt wohl Schluss. Berichten der "The Sun" zu Folge lässt es ihr gesundheitlicher Zustand nicht mehr zu, dass sich Queen Elizabeth um ihre Lieblinge kümmert. So heißt es, dass sie zu schwach sei um mit ihren Hündchen Gassi zu gehen.

Ganze sechs Monate hat die Monarchin ihre Corgis wohl nun schon nicht mehr ausführen können. Die "Sun" berichtet: "Ihr geht es nicht gut genug". Ganz schön traurige Neuigkeiten aus dem Königshaus. Dabei hat es die Queen so geliebt, mit ihren Vierbeinern Zeit zu verbringen. Nun muss sie wohl einen Gang herunterschalten. Immerhin muss man auch bedenken, dass der britische Royal bereits ein stolzes Alter erreicht hat. Auch Royal-Expertin Penny Junor sagte gegenüber der "Daily Mail": "Die Queen ist außergewöhnlich. Sie hat jahrelang mit großer Kraft weitergemacht, aber wir müssen uns daran erinnern, dass sie 95 und kein Übermensch ist".

Nach ihrem 70. Thronjubiläum kann die Queen ohnehin auf ein langes Leben voller royaler Verpflichtungen aber auch schöner Familienmomente mit ihren Liebsten zurückblicken. Auch wenn sie nun beim Spielen mit ihren Corgis einen Gang zurückschalten muss.

Außerdem greift ihr Herzogin Kate als Gattin ihres Enkels und Thronfolgers Prinz William tatkräftig unter die Arme. Welche besondere Ehre ihr nun zu Teil wird, erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link