Cheyenne Ochsenknecht: Also doch! Ja, sie war beim Beauty-Doc

Jetzt gibt sie es doch zu! Cheyenne Ochsenknecht lüftet ihr langgehegtes Beauty-Doc-Geheimnis.

Cheyenne Ochsenknecht
Foto: IMAGO / Future Image

Also doch nicht alles nur gute Gene! Lange behauptete Cheyenne Ochsenknecht, dass sie keine Beauty-Eingriffe hat machen lassen und besonders ihre Lippen von Natur aus voll seinen. In der ersten Folge der Reality-Doku "Diese Ochsenknechts" beharrt sie weiter auf dieser These und streitet ab, jemals beim Beauty-Doc gewesen zu sein. Jetzt rudert sie jedoch zurück und legt eine lang vermutete Beichte ab.

Cheyenne Ochsenknecht: Bei ihren Lippen ließ sie doch nachhelfen

Wo die 21-Jährige Neu-Mama der kleinen Mavie noch vor einiger Zeit behauptete, dass die Gerüchte um ihren Schmollmund nur weithergeholt wären und sie sich über die Jahre nur auf natürliche Weise verändert hätte, muss sie nun doch zugeben - alles gelogen. Was Fans schon lange vermutet hatten, muss die Tochter von Uwe Ochsenknecht nun auch ihren Anhängern und sich selbst eingestehen: Ihre Lippen sind gemacht!

In der neuen Folge der Familiendoku rund um Natascha Ochsenknecht, ihre Söhne Jimi Blue und Wilson Gonzalez sowie Cheyenne und Freund Nino, packt Cheyenne nun nach jahrelangem Dementieren die Wahrheit auf den Tisch. Noch im Jahr 2019 behauptet sie "Meine Lippen sind hundertprozentig echt", doch jetzt gibt sie zu, dass das eine Lüge war - sie lässt den Beauty-Doc bereits seit 4 Jahren ihre Lippen aufpimpen:

„Ich wollte jetzt einfach dazu stehen. Ich hatte keine Lust mehr zu lügen.“
Cheyenne Ochsenknecht

Dass sie jetzt mit der Wahrheit herausrückt hat auch einen ganz besonderen Grund. Bei "Diese Ochsenknechts" lässt sie sich nun nämlich von dem Kamera-Team zu einem Besuch beim in der Schönheitspraxis begleiten und das Gemachte rückgängig machen. Freund Nino kennt die Mutter seiner Tochter nur mit dem vollen Kussmund, doch von ihrer Familie musste sich Cheyenne zu Beginn auch einiges wegen des Beauty-Eingriffs anhören. Jimi Blue Ochsenknecht verrät: "Mein Vater hat's gesehen, mein Bruder und auch ich, wir haben das halt auch gesehen. Das sah einfach nicht schön aus". Nun ja, Schönheit liegt eben im Auge das Betrachters...

Das dachten sich bestimmt auch schon einige GNTM-Kandidatin nach ihrem Umstyling in der Castingshow. Die krassesten Verwandlungen, siehst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link